Addieren von Werten auf der Grundlage mehrerer Bedingungen

 

Und so hat Joyce auch keine, rauscht mit Glanz und Gloria in den öffentlichen Orgasmus, den Lou noch demütigender macht, als er ohnehin schon ist. Mia muss gegen Annamarie antreten und bekommt von Joyce den entscheidenden Tipp, wie sie gewinnen kann.

Mia eine angehende Erotikjournalistin! Mit Glanz und Gloria und doppeltem Gehalt. Welche Folterpraktiken anzuwenden seien wird lediglich ansatzweise angedeutet.

Wie erstellt man mit PHP Grafiken?

Eine Auflistung und detaillierte Beschreibung der Folter erfolgt, wie oft fälschlich angenommen, nicht. Insgesamt betont Institoris stärker die weltliche Seite des Delikts als die geistliche.

Die Werte aller unterstützten Formate werden addiert. Entnehmen Sie den nachfolgenden Tabellen die Werte und Beispielberechnungen.

Wenn Sie keine Lust auf Kopfrechnen haben und statt dessen lieber ein paar Zeilen mehr tippen, verwenden Sie einfach das folgende kleine Script, um sich die unterstützten Formate ausgeben zu lassen.

In dem Bild 3 sehen Sie die Ausgabe des Scriptes. Das Bild 3 zeigt die unterstützten Grafikformate, ermittelt durch imagetypes. Wenn Sie nicht auf PHP4 zurückgreifen können, sondern eine ältere Version verwenden, ist es am einfachsten auszutesten, welche Dateiformate für Grafiken unterstützt werden.

Zu diesem Zweck erstellen Sie eine ganz einfache Grafik und geben Sie in den unterschiedlichen Formaten aus. Wenn die Grafik angezeigt wird, haben Sie ein unterstütztes Format entdeckt, ansonsten haben Sie Pech gehabt. Einige Provider lassen bei nicht unterstützten Grafikformaten freundlicherweise eine Fehlermeldung ausgeben.

Im abgebildeten Script sind alle benötigten Befehle enthalten. Sie müssen nur die auskommentierten Zeilen wechseln.

Wenn das Grafikformat nicht unterstützt wird, erhalten Sie eine Warnmeldung, zu sehen in dem Bild 5. Um den Umgang mit Grafiken zu demonstrieren, entwerfen wir ein modernes "Kunstwerk" bestehend aus zwei Linien, einem Rechteck und einem Polygon. Sie finden am Ende des gelisteten Scripts die Befehle, um das Bild in den unterschiedlichen Formaten auszugeben. Sie können das Script entsprechend Ihres Bildformats leicht anpassen, indem Sie die Kommentierung der benötigten Zeilen entfernen und umgekehrt vor dem JPG-Format, das wir hier verwenden, Kommentierungszeichen einfügen.

Sie sehen das Bild, wenn Sie dieses Script direkt im Browser aufrufen. Bedenken Sie dies, wenn Sie zwischendurch einen Kontrollblick auf das Bild werfen möchten. Der Code zeigt das Script zum Erstellen der Zeichnung.

Diese Rohgrafik existiert nur im Arbeitsspeicher des Rechners. Sie müssen zum Anzeigen oder Speichern der Grafik diese Aktionen explizit angeben. Der Befehl gibt den Handle auf die Grafik zurück. Die Funktion erzeugt ein Rohbild oder eine Art Arbeitsfläche. Bevor Sie ein bisschen zeichnen können, müssen Sie bestimmen, welche Farben Sie verwenden möchten. Sie müssen nicht alle Farben in einem Block definieren, sondern können die Definition auch kurz vor dem Einsatz der Farbe vornehmen.

Die Definition der Farben erfolgt mit dem Befehl imagecolorallocate. Der Befehl erwartet folgende Argumente:. Der Farbanteil wird jeweils über Zahlen von 0 bis angegeben, wobei 0 für "kein Anteil" steht und für "maximaler 'Farbanteil". Grün ist 0,,0 usw.

Wie oben bereits erwähnt, füllen wir den Hintergrund des Bildes aus Sicherheitsgründen mit der gewünschten Farbe. Der Befehl imagefill arbeitet übrigens ähnlich wie die Flutfüllungen in Grafikprogrammen. Er füllt eine Fläche um einen angegebenen Punkt mit der angegebenen Farbe. Die Füllung wird soweit ausgedehnt, bis diese durch andersfarbige Pixel vollständig begrenzt wird. Da bisher noch keine Elemente gezeichnet sind, die eine Fläche abgrenzen können, füllt der Befehl den gesamten Hintergrund.

Die Funktion füllt eine Arbeitsfläche mit eine Farbe. Die Füllung beginnt ab dem Koordinatenpunkt. Der Befehl erwartet als Argumente: Die Koordinatenangaben sind bei PHP-Grafiken etwas gewöhnungsbedürftig, da - anders als man das aus der Schule bei einem Koordinatenkreuz kennt -, der Nullpunkt 0,0 in der linken oberen Ecke der Grafik angeordnet ist.

Jetzt wird das erste einfache Element auf die Rohgrafik gezaubert: Der Trend geht zur "Zweitlinie"; also zeichnen wir schnell noch eine weitere Linie von , nach , Mit dem Befehl imagefill soll nun der rechte obere Bereich der Grafik, der durch die Linien entstanden ist, gefärbt werden.

Um diesen Bereich mit dem Befehl anzusprechen, brauchen wir irgendeinen Punkt in diesem Bereich, z. Weitere Argumente sind, wie oben bereits erwähnt, das Handle auf die Grafik und die Farbe.

Jetzt erstellen wir ein gefülltes Rechteck. Mit dem Befehl imagefillrectangle wird das Rechteck über die Koordinaten des linken oberen 50,50 und des rechten unteren , Punkts bestimmt.

Wie gehabt benötigt auch dieser Befehl das Handle auf die Grafik und die Farbe. Die Funktion erstellt ein Rechteck mit den angegebenen Eckpunkten. Das komisch geformte, zackige Etwas auf der Grafik haben wir mit dem Befehl imagefilledpolygon erstellt. Mit diesem Befehl zeichnen Sie beliebig gefüllte Vielecke auf das Bild. In anzahlPunkte legt man die Anzahl der Eckpunkte fest. Die X- und Y-Werte der Koordinaten je Punkt werden getrennt jeweils in aufeinander folgenden Arrayelementen gespeichert.

Entsprechend berechnet sich die Anzahl der Punkte, indem man die Anzahl der Arrayelemente durch zwei teilt, da je Punkt zwei Elemente benötigt werden. Soweit ist das Bild im Speicher fertig gestellt. Mit dem optionalen Parameter wird das Bild in eine Datei geschrieben.

Beachten Sie, dass bei der Ausgabe an den Browser nur Bilddaten gesendet werden dürfen. Sie dürfen keine Textausgaben oder Leerstellen oder Leerzeilen im Script ausgeben, dies würde den Browser überfordern. Sie können das Bild auch mehrmals ausgeben, solange Sie es nicht im Speicher gelöscht haben. Allerdings können Sie nur ein Bild an den Browser senden; alternativ speichern Sie es z. Sie haben dann drei Dateien erstellt. In diesem Fall können Sie auf die Header-Information verzichten.

Es erlaubt drei Argumente; mit dem dritten optionalen Argument geben Sie die Qualität des Bildes mit Hilfe eines Wertes von 0 bis an 0 schlecht bis gut. Möchten Sie diesen Wert bei der Ausgabe an den Browser definieren, müssen Sie für das zweite Argument - den Dateinamen - eine leere Zeichenkette - also "" - setzen.

Wenn das Bild im Arbeitsspeicher nicht mehr benötigt wird, können Sie den Speicher freigeben mit:. Es wird nicht einmal eine Fehlermeldung ausgegeben. Mit dem folgenden Script möchten wir demonstrieren, wie bequem und schnell Sie variierenden Text auf ein und dieselbe Schaltfläche schreiben können.

Die hier vorgestellte Methode erspart Ihnen die Mühe, für Ihr Webseitenprojekt viele Schaltflächen mit jeweils fester Beschriftung zu erstellen. Das Script, das wir hier schreiben, gibt eine Grafikdatei zurück, die dann den beim Aufruf über die URL jeweils übergebenen Text anzeigt.

Die Schriftart und die Randbreiten können mit Hilfe der URL übergeben werden, geschieht dies nicht, verwendet das Script die festgelegten Standardwerte. Denken Sie daran, dass der Text, der auf der Grafik abgebildet werden soll, vor der Übergabe mithilfe der Funktion urlencode für die Übermittlung per URL vorbereitet werden muss, damit er keine Zeichen enthält, die stören.

Integrieren Sie die Schaltfläche auf diese Art, so wird sie den angehängten Text hier: Die meisten Browser legen automatisch einen Rahmen um eine Grafik, wenn sie als Hyperlink eingesetzt wird. Der Programm-Code für eine variable Schaltfläche:.

Im Einzelnen steuern die Variablen die folgenden Eigenschaften der Grafik:. Die Höhe der Schriftarten variiert. Um die Höhe der verwendeten Schriftart zu ermitteln, damit daraus die gesamte Höhe der Grafik berechnet werden kann, steht der Befehl imagefontheight parat. Er gibt die Höhe der Schriftart in Pixeln zurück. Die Breite der Buchstaben in Pixeln gibt der Befehl imagefontwidth zurück. Die Funktionen ermitteln, welche Höhe bzw. Die Werte werden in Pixeln zurückgegeben.

Wir addieren noch jeweils den Rand hinzu. Der Rand wird mit zwei multipliziert, da er auf beiden Seiten links und rechts sowie oben und unten hinzugefügt werden soll. Nachdem die benötigte Breite und Höhe für die Grafik berechnet wurden, kommt imagecreate zum Einsatz: Dann folgt die Definition der für die Grafik benötigten Farben.

Den schwarzen Rand um die Schaltfläche erzeugen wir mit einem nicht gefüllten Rechteck. Sie müssen von der Höhe und Breite jeweils eins abziehen, da die Pixel der Grafik bei Null beginnend durchnummeriert werden. Die Beschriftung wird mit dem Befehl imagestring auf die Grafik geschrieben. Die Position wird über die linke obere Ecke des Schriftbereichs festgelegt. Im Beispiel soll die Schrift entsprechend der Randangaben platziert werden. Die Funktion zeichnet eine Beschriftung text auf das Bild.

Dann können Sie das Bild zerstören und den Speicher, den das Bild belegt hat, freigeben. Möchten Sie beispielsweise Ihre Urlaubsfotos in guter Qualität online zur Verfügung stellen, werden Sie keinem Surfer zumuten mögen, dass er abwartet, bis für ein paar Bilder mehrere MByte Daten an seinen Browser geschickt worden sind.

In den bisher vorgestellten Varianten des Uploads von Dateien wurden die Bilder nicht alle auf einen Schlag angezeigt, sondern lediglich eine Auflistung von Links, die zu den einzelnen Bildern führt. Mit diesem Verfahren muss der Surfer nicht darauf warten, bis alle Bilder angezeigt werden, sondern er kann gezielt die Bilder aussuchen, die ihn interessieren.

Bei der datenbankgestützten Methode des Uploads erhält der Surfer über die Beschreibung einen Eindruck von dem Bild, das sich hinter dem Link versteckt, so dass er selbst beurteilen kann, ob es ihm die Übertragungszeit wert ist.

Diese Variante ergänzen wir mit dem hier entwickelten Script insofern, als dieses Script dafür sorgt, dass kleine Vorschaugrafiken in der Auswahlliste zu sehen sein werden. Zunächst schreiben wir ein Script, das automatisch aus einer angegebenen Datei eine Vorschaugrafik erstellt. Das Script erstellt aus einer vorhandenen Grafik eine Kopie und skaliert dieses neue Bild entsprechend der gewünschten Breite, die das neue Bild erhalten soll. Aufgrund der Skalierung variieren die neuen Grafiken in der Höhe, aber immerhin werden unschöne Verzerrungen vermieden.

Um die weiteren Erklärungen zu vereinfachen, nennen wir dieses Script vorschau. Geschieht dies nicht, wird ein im Script gesetzter Standardwert verwendet. Aber bedenken Sie dann bitte, dass die Pfadangabe zu dieser Datei entweder relativ von dem Script vorschau. Pfad URL-konform übertragen werden muss urlencode , wenn Sonderzeichen oder Leerzeichen enthalten sind. In unserem Beispiel senden wie die erstellte Kopie an den Browser zurück.

Sie können die Kopie aber auch in einen Ordner speichern. Diese Alternative wurde bereits weiter oben beschrieben. Um sich die Vorschaugrafik einer vorhandenen Grafik anschauen zu können, rufen Sie die Datei vorschau. Dies macht der Befehl ceil.

Dieser Test überprüft nicht, ob diese Datei existiert oder erreichbar ist. Für Dateien die über http: Um Informationen über eine Bilddatei zu ermitteln, steht der Befehl getimagesize parat.

Das Ergebnis wird mit ceil auf die nächst höhere ganze Zahl aufgerundet, da man kein Bild mit einer Höhe von , Pixeln erstellen kann. Da der Befehl, die Informationen einer vorhandenen Bilddatei einzulesen, sich je nach Dateityp unterscheidet, verwenden wir eine switch -Anweisung. Die Informationen über das Dateiformat werden über Zahlen kodiert: Dieser Kodierung entsprechend verwenden wir in den cases die Befehle zum Einlesen der vorhandenen Grafiken je Dateiformat.

Die Funktion liest die Informationen eines vorhandenen Bildes ein, um ein neues Bild zu erstellen. Das alte Bild wird in das neue Rohbild kopiert. Skip to main content. Log In Sign Up. Zusammenfassung Wir haben diese Arbeit mit der Feststellung begonnen, Zusammenfassung einer Arbeit Die vorangegangene Diskussion hat den Versuch unternommen, Beschreibung der verwendeten Daten als Unterstützung für die eigenen Argumente Zusammenfassend Allgemeine Beschreibung der Ziele einer Arbeit Zusammenfassend Allgemeine Beschreibung der Ziele einer Arbeit Schluss: Fazit Wir denken, dass unsere Studie das akademische Verständnis für die Faktoren von Allgemeine Einschätzung einer Arbeit Insgesamt Allgemeine Einschätzung einer Arbeit Klares Fazit mit wichtigen Argumenten Die oben aufgeführten Argumente weisen nach, dass Los argumentos antes mencionados prueban que Klares Fazit mit wichtigen Argumenten Für uns wird daraus ersichtlich, dass Klares Fazit nach Auflistung der unterstützenden Argumente All dies deutet darauf hin, dass