Romane von Clive Cussler

 


Der Preis für Erdgas wird in Dollar pro m 3 angegeben: Je höher der Faktor ist, desto stärker waren bisher die Verluste bei negativen Börsenphasen.

▶ ÜBERSICHT | THEMENSCHWERPUNKTE


Fundamentalanalyse Chance Gesamt Chance Gesamt: Das theScreener Sterne-Rating System ist so angelegt, dass Sie schnell und einfach qualitativ einwandfreie Aktientitel erkennen können. Pro erfülltem Kriterium verteilt das Rating-System einen Stern wie folgt: Eine Aktie behält einmal erworbene Sterne bis: Das Symbol "Pfeil abwärts" dagegen bedeutet, dass die Schätzwerte in den letzten sieben Wochen signifikant nach unten korrigiert wurden.

Dieser negative Trend hat am Bewertung Das Rating "Bewertung" gibt an, ob ein Titel zu einem relativ hohen oder günstigen Preis gehandelt wird, wobei von seinem Ertragspotenzial ausgegangen wird. Es gibt fünf Ratings, die von stark unterbewertet "Pfeil stark aufwärts" bis zu stark überbewertet "Pfeil stark abwärts" reichen.

Mittelfristiger Markttrend Der "Mittelfristige Markttrend" zeigt den gegenwärtigen Trend, der positiv "Pfeil stark aufwärts" oder negativ "Pfeil stark abwärts" sein kann. Langfristiges Wachstum Es handelt sich — als Prozentsatz ausgedrückt — um die durchschnittliche geschätzte jährliche Steigerungsrate der zukünftigen Erträge des Unternehmens, in der Regel für die nächsten zwei bis drei Jahre. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis Risikoanalyse Risiko Gesamt Risiko Gesamt: Die Kursentwicklung von Aktien ist grundsätzlich mit hohen Risiken behaftet und kann starken Schwankungen unterliegen — bis hin zu einem Totalverlust.

Aufgrund des historischen Verhaltens werden hier die Aktien in verschiedene Risikostufen eingeteilt. Diese Risikostufen verstehen sich ausschliesslich als relativer historischer Vergleichswert zu anderen Aktien.

Es gibt drei verschiedene Risikoratings: Beide Risikowerte liegen unterhalb des Referenzwertes. Mindestens ein Risikowert liegt oberhalb des Referenzwertes, aber keiner der beiden Werte übersteigt den Durchschnitt um mehr als eine Standardabweichung. Mindestens ein Risikowert liegt um mehr als die Standardabweichung über dem Referenzwert. Berücksichtigt werden ausschliesslich Phasen mit sich abwärts bewegenden Märkten während der letzten 52 Wochen.

Je höher der Faktor ist, desto stärker waren bisher die Verluste bei negativen Börsenphasen. Bei dieser rein quantitativen Analyse sind die Gründe für Kursabschläge nicht relevant.

Erleidet eine Aktie einen absoluten Kursrückgang, während Ihr Referenzindex steigt, so belastet etwas Unternehmensspezifisches den Aktienkurs, daher der Name. Je höher der Faktor ist, umso empfindlicher hat die Aktie auf Bad News reagiert. Dirk Pitt birgt einen führerlos vor der Küste Floridas treibenden Zeppelin.

Pitt gelingt mithilfe einer gusseisernen Badewanne die Flucht von der Insel, auf der sich die Abhörstation befindet, und kehrt mit militärischer Verstärkung zurück. Nach dem Militäreinsatz begibt er sich nach Kuba und tut sein möglichstes, um die Bombenexplosion zu verhindern. Bei der Suche nach einem gesunkenen sowjetischen U-Boot entdeckt die Numa zufälligerweise ein altes römisches Schiff im grönländischen Eis.

Aus den an Bord gefundenen Informationen geht hervor, dass es daran beteiligt war, die wertvollsten Stücke der Bibliothek von Alexandria aus Ägypten fortzuschaffen. Der Absturz wurde von dem Profikiller Ammar arrangiert, der seine Arbeit unbedingt zu Ende bringen möchte.

Nachdem Yeager die Reste der Bibliothek von Alexandria beim Rio Grande lokalisiert und die Informationen an die Presse durchsickern, kommt es an der mexikanisch-amerikanischen Grenze zu einem Volksaufstand, in dessen Verlauf Robert Capesterre alias Topiltzin getötet wird, nachdem zuvor schon sein Bruder Paul alias Achmed Yazid durch die Hand des von ihm nur benutzten Profikillers ums Leben kam.

Durch die Explosion werden die USA auf einen hinterhältigen Angriffsplan aufmerksam, mit dem ein japanisches Geheimkartell unter Führung des Magnaten Hideki Suma die Vereinigten Staaten in die Knie zwingen und sein Heimatland als die dominante Wirtschaftsmacht etablieren will: Eine von der amerikanischen Regierung gestartete Gegenaktion, die Sumas Operationszentrale auf der Insel Ajima infiltrieren soll, scheitert an Verrätern und Sumas Überwachungssystem.

Pitt gelingt es, die Atombombe zu aktivieren und die ganze Insel im Meer zu versenken. Die Rote Flut verbreitet sich unkontrolliert und die Numa entdeckt, dass sich die Ursache irgendwo im Lauf des Niger befindet. In Mali stellen sie fest, dass Giftstoffe über einen unterirdischen Flusslauf in den Fluss gelangen.

Pitt und Giordino entdecken in der chemischen Müllverbrennungsanlage Fort Foreau , die sich über dem Flusslauf befindet, die Ursache für das Problem. Der Eigentümer Yves Massarde lässt die Abfälle nicht verbrennen, sondern unter der Anlage einlagern, wodurch sie ins Grundwasser gelangen. Sie können entkommen und sich nach einem mehrtägigen Marsch durch die Wüste zur Trans-Sahara-Route durchschlagen.

In den Anden verirren sich zwei Taucher in einer Doline. Dirk Pitt und Al Giordino führen eine Rettungsmission durch, nach der sie von einer Gruppe Söldner bedroht und entführt werden.

Es gelingt ihnen aber, sich zu befreien. Sie stellen fest, dass es sich bei den Drahtziehern um eine internationale Organisation von Kunstfälschern handelt, die Solpemachaco. Pitt gelingt es, die verschollene Galeone aufzuspüren und den Lagerort des Schatzes ausfindig zu machen. Pitt und Giordino versuchen über einen unterirdischen Fluss, der genau in die Schatzhöhle führt, zu ihnen vorzudringen und zu retten.

Das Ereignis reiht sich in eine Kette von Massensterben im Pazifik ein. Mithilfe des Indianers Mason Broadmore dringt Pitt in eine von Dorsett geleitete Mine ein und findet heraus, dass die Ursache in einer Fördermethode mithilfe von Schallwellen der Firma liegt.

Pitt erfährt auch, dass Arthur Dorsett die Söhne von Maeve entführt hat, und macht sich mit ihr zusammen auf, sie zu retten. Arthur Dorsett gelingt es aber, sie abzufangen und in einem kleinen Boot auf dem Meer auszusetzen. Parallel hat die Numa entdeckt, dass Honolulu durch die Fördermethode gefährdet wird, doch es gelingt, die Schallwellen mithilfe des Hughes Glomar Explorer nach Gladiator Island zurückzuschicken. Dort verursachen sie einen Vulkanausbruch, durch den Dirk Pitt ernsthaft in Gefahr gerät und in dem alle Mitgliedern der Familie Dorsett umkommen.

Doch Pitt hat noch ein Trumpf-As im Ärmel: Dirk Pitt gelingt es die drei aus dem Minensystem zu retten, dabei stellt sich allerdings heraus, dass das Unglück kein Zufall war.

Sie diente nur dazu, um den Fund eine Kammer mit einem merkwürdigen Obsidianschädel zu vertuschen. Nach und nach können sie die Spur zur Familie Wolf, Nachfahren eines Nationalsozialisten , zurückverfolgen.

Durch die dort erhaltenen Informationen gelangen sie zu dem Schluss, dass sich die Wolfs auf eine plötzliche, massive Kontinentalverschiebung vorbereiten, die von ihnen durch die Abtrennung des Ross-Schelfeis künstlich ausgelöst wird. Als diese massive Gefahr bekannt wird, starten die Vereinigten Staaten kurzfristig einen Militärangriff auf eine Wolfsche Fabrik am Rande des Schelfeises. Unter dem Eis der Antarktis entdecken sie zudem eine Stadt des Volkes, das die Obsidanschädel hergestellt hat und das Ganze mit der Legende von Atlantis in Verbindung bringen.

Elmore Egan das magnetohydrodynamische Motorenkonzept entwickelte. Er setzt seinen eiskalten Sicherheitschef und Profikiller Omo Kanai auf die Köpfe von Dirk, Al und Kelly an und lässt ihn nebenbei noch zwei weitere Katastrophen verursachen: Die Versenkung eines Luxus-Unterseebotes, das ebenfalls von Dr.

Am Ende des Romans stehen Dirk Pitt jr. Während Pitts Kinder Dirk jr. Die weiteren Ermittlungen zu ihrer eigentlichen Arbeit vor Ort, der Untersuchung einer geheimnisvollen toxischen Verunreinigung der karibischen Gewässer, führen Dirk sr.

Dieser baut in Nicaragua ein gigantisches Tunnelsystem zwischen Atlantik und Pazifik, dessen Wirkung Millionen Menschen umbringen könnte. Währenddessen versuchen Dirk jr. Beide können die Forscherin Sarah retten und entlarven ein geheimnisvolles Schiff als möglichen Übeltäter. Kang plant nämlich, ein tödliches Virus zu züchten und einen Anschlag auszuführen, der die Vormachtstellung der Vereinigten Staaten in Südostasien ein für alle Mal beenden soll. Mehrere Erdbeben zerstören strategisch wichtige Umschlagzentren der asiatischen Ölindustrie.

Pitt und Giordino reisen in Richtung des mongolischen Firmensitzes und treffen dort auf den Clan eines mächtigen Ölmäzens. Dieser behauptet von sich selbst, der legitime Nachfahre von Dschingis Khan zu sein, und setzte alles daran, sich selbst und das mongolische Volk — teils auch mit Gewalt — wieder zu alter Stärke zu führen.

Als er sich dabei auch noch die kanadischen Ölvorkommen einverleiben und an China verscherbeln will, kommen ihm die NUMA sowie die Pitts dazwischen. Die beiden können mit Mühe entkommen, doch ihre Verfolger bleiben ihnen dicht auf den Fersen.

Wurde Dirk Pitt Zeuge von etwas, das er nicht hätte sehen dürfen? Denn die Türkei steht kurz vor einem politischen Wandel. Das gerissene Geschwisterpaar Celik zieht im Geheimen die Fäden im türkischen Wahlkampf, den recht bald der von ihnen unterstützte fundamentalistische Mufti Battal für sich entscheiden könnte.

Auch Pitts Kinder Dirk jr. Die Pitt-Familie muss letztlich gemeinschaftlich agieren, um eine Millionen Menschen bedrohende Bombe aufzuhalten, und forscht parallel nach einer in der Antike verschwundenen römischen Galeere, für deren mysteriöse Ladung Menschen über Jahrhunderte ihr Leben lassen mussten. Verlagstext vor Erscheinen im November Doch nun ist ein Schlüsselelement des Prototypen gestohlen worden, und der Entwickler ist tot.

Zur selben Zeit verschwinden im Atlantik mehrere Schiffe. Die meisten werden niemals wiedergefunden. Aber wenn doch, befinden sich an Bord grausam verbrannte Leichen. Wenn er versagt, bedeutet das das Ende der Welt, wie wir sie kennen. Seit Teufelstor übernimmt Graham Brown den Koautor. Bei einer Expedition an der marokkanischen Küste wird ein Artefakt entdeckt, welches so bisher nur in Mexiko zur Zeit der Olmeken aufgetaucht ist.

Mit der Zeit tauchen Hinweise auf, die darauf hindeuten, dass Christoph Columbus einst eine fünfte Reise unternommen hat, mit dem Ziel einen alten phönizischen Schatz zu finden. Der einzige Hinweis auf diesen Schatz wurde in den Fünfzigern auf der Andrea Doria verschifft — und das Schiff aus diesem Grund von einer seit Jahrhunderten aktiven Geheimgesellschaft auf den Grund des Ozeans geschickt.

Der heutige Anführer der Gesellschaft, Industrietycoon Halcon, will den Schatz dafür nutzen, eine Revolution in Amerika zu finanzieren. Etwas, was Kurt Austin und Joe Zavala verhindern müssen. Dahinter steckt ein Eskimostamm namens Kiolya und deren Anführer Toonook , ein Genforscher, der den Fischbestand der Weltmeere mit seinem Konzern Oceanus unter seine Kontrolle bringen möchte.

Der Fund führt sie auf die Spur der Familie Fauchard , die geheime Laboratorien betreibt und dort mit einem Wunderenzym experimentiert.

Das Forschungsteam war tief unten auf dem Grund des Atlantiks damit beschäftigt, Informationen über mysteriöse Killeralgen zu sammeln. Anarchisten haben sich zum Ziel gemacht, die Eliten der Welt auszulöschen, dabei bedienen sie sich der Theorien des Magnetismus. Sie wollen mit elektromagnetischen Impulsen, welche auf den Erdkern gerichtet sind, einen Polsprung auslösen, der alle elektrischen Geräte und Maschinen unbrauchbar machen würde.

Dabei kalkulieren sie nicht, dass ihr Handeln einen geologischen Polsprung zur Folge haben könnte und die Welt ins Chaos stürzen würde. Doch wer sind ihre Auftraggeber? Eine Rechnung über ,- Mio. Die Ukraine war gegenüber Russland bis November mit 2,4 Mrd.

Vor dem Jahreswechsel kam es zu keiner Einigung. Gazprom reagierte wie in den Vorjahren mit einer Liefersperre ab 1. Im Gegenzug begann Gazprom ab 6. Deren Kapazität reichte jedoch bei weitem nicht aus, es ist nicht mal erwiesen, dass sie überhaupt genutzt wurden.

Rosukrenergo ist zur Hälfte Mitbesitzer des ukrainischen Gasverteilers Ukrgasenergo und hat das Monopol auf die Erdgasimport der Ukraine. Rosukrenergo macht nichts, was Gazprom nicht genau so gut selber machen könnte. Einigung zwischen Gazprom und Naftogaz Ukrainy am Dafür zahlt Gazprom dann "normale" Transittarife.

Im Gegenzug wird der bis laufende Pachtvertrag für die russische Schwarzmeerflotte auf der Krim um 25 Jahre - bis - verlängert. Nachdem dem politischen Umsturz in Kiew Ende Februar , waren die "Sonderkonditionen" sofort wieder dahin. Daher hatte mit Beginn des 2. Nur zwei Tage später, am 3. Die Ukraine schätzt ihren Importbedarf für auf rund 30 Mrd.

Im März stand Naftogaz bei Gazprom mit 1,53 Mrd. Russland hat Turkmenistan vertraglich zur Lieferung bedeutender Mengen 50 Mrd. Damit verlieren besonders die EU-Staaten eine alternative Bezugsquelle, ihre wirtschaftliche und politische Erpressbarkeit durch Russland wird damit weiter erhöht. Gazprom bezog nur 44 Mrd. Für den Eigenbedarf benötigt Turkmenistan 19 Mrd. Turkmenistans nachgewiesene Erdgasreserven betragen 2. Obwohl es keine Vereinbarungen mit zukünftigen Erdgaslieferanten gibt, unterzeichneten Österreich, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und die Türkei am Iran, Aserbaidschan, Irak, Turkmenistan.

Osttürkei, Bulgarien, Rumänien, Ungarn. Beide Leitungen beginnen in Erzurum Osttürkei. Als die Streckenführung geändert wurde, wuchs die Pipeline auf 3. Die ursprünglich geschätzten Kosten von 7,9 Mrd. Euro werden wohl nicht eingehalten.

BP spricht von 14 Mrd. Der deutsche Energiekonzern RWE hat am 1. Lästige Miteigentümer war man somit los, alle Optionen für künftige politische Erpressung offen. BP überlegt den Bau einer 1. Ab Winter sollen 27,5 Mrd. Jedes Leitungsrohr misst 12 m und wiegt 24 Tonnen, wobei die Hälfte des Gewichts auf eine Betonummantelung entfällt, die aufgebracht wird, damit die Leitung stabil auf dem Meeresboden ruht.

Pro Tag wuchs die Pipeline um 2,5 km. Offshore-Pipelines sind dreimal teurer als an Land verlegte Leitungen. Die zweite Leitung war knapp 12 Monate später fertig Inbetriebnahme am 8. Seither können pro Jahr 55 Mrd. Während der Bauzeit verbilligte sich der Gaspreis massiv. Langfristige Abnahmeverträge sorgen dafür, dass die Konsumenten noch sehr lange überhöhte Preise zahlen dürfen.

Die Lieferverträge mit Gazprom haben eine Laufzeit von 22 Jahren. Das Erdgas wird in Russland mit so hohem Druck in die Leitung gepresst, dass es ohne zusätzliche Kompressorstationen bis nach Deutschland gelangt.

Ein Zweig führt nach Italien, der andere nach Österreich. Euro, davon 10 Mrd. Ende Am Die Lieferungen sollen beginnen. Juni stoppte Bulgarien , am 9. Russland will verhindern, dass die feindliche Regierung in Kiew Transitgebühren in Milliardenhöhe einnehmen kann. Polen will von russischen Lieferungen unabhängig werden. Jährlich sollen 10 Mrd. Zusammen mit einer km langen Leitung für Flüssiggas wird sie 16 Mrd. Entlang der Pipeline werden noch unentdeckte Reserven von rund 1.

Nach einer Studie der Internationalen Energieagentur Juni wird ein Fünftel der weltweiten Stromproduktion für Beleuchtungszwecke verwendet. Das entspricht in etwa jener Strommenge, die alle Gaskraftwerke auf der ganzen Welt erzeugen. Die Kosten dafür betragen jährlich Milliarden Dollar.

In Betrieb seit Fast fertig gestellt verläuft parallel zur Gasleitung eine Erdölpipeline mit einer Jahreskapazität von 22 Mio. Der Tonstein wird senkrecht angebohrt, dann die Bohrung horizontal über eine Strecke von etwa m weiter geführt. Dieser Vorgang wird als " Hydraulic Fracturing " oder " Fracking " bezeichnet. Dabei entstehen unzählige Risse, durch die das Erdgas entweichen kann. Das Fracking ist nach wenigen Tagen beendet - kann aber auch mehrere Monate dauern, wenn das Gas an organisches Material gebunden ist -, danach steht das Bohrloch für die Produktion bereit.

Damit das Grundwasser nicht vergiftet wird, werden die Wände des Bohrlochs betoniert und mit Stahlrohren verschalt. Dass diese Behauptung stimmt, wird stark bezweifelt.

Ein Gesetz über das Förderverbot wurde beschlossen. Aus Deutschlands Schiefergasreserven können nach aktuellen technischen Möglichkeiten 0,7 bis 2,3 Bio. Die viel stärker umweltbelastende Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken kommt billiger, weil die Preise für die Verschmutzungsrechte Klimazertifikate auf einem Tiefstand sind. Bedingungen, die in den Permafrostböden Alaskas, Kanadas und Sibiriens sowie im Meersboden herrschen.

Die weltweit in Gashydraten enthaltenen Gasreserven belaufen sich auf 1. Abhängig von der Konjunktur und den Wetterbedingungen benötigt Österreich jährlich 2,5 bis 3 Mio. Kohle ist nicht nur der wichtigsten Energieträger zum Heizen. Kontinuierliche Preissteigerungen lassen sogar die Hoffnung auf Einstellung der staatlichen Subventionen aufkommen. Die EU zahlt unbeirrt brav weiter ihre Steinkohlensubvention , waren es gesamt 3,3 Mrd. Die Produktion einer Tonne Stahl erfordert kg Steinkohle.

Mit einer Jahresproduktion von 2,6 Mrd. Die Weltförderung betrug 5,37 Mrd. Dann werden nur noch vier Zechen Stand Von den weltweit verbrauchten 5,37 Mrd. Tonnen Weltvorräte n und einem Zeithorizont von Jahre n. Weltproduktion in Mrd. Tonnen befinden sich in der Region rund um die Stadt Moatize. Ab will Vale dort 2 Mio. Gleiches plant die indische Ncondezi.

Riversdale beginnt mit 5,3 Mio. Südafrika besitzt Kohlevorräte von Mrd. In Tansania freuen sich die Chinesen über Lagerstätten von Mio. Für mehrere hundert Jahre reichen die Vorkommen in Simbabwe. Die Zeit der umweltfreundlichen Energiegewinnung wird erst kommen, wenn der Erdölpreis so richtig weh tut oder irgendwann einmal die Erdölquellen versiegen.

Die reichen für weitere Jahre. Und bis dahin bin ich schon alt. Die Atomenergie, als Flaschengeist mit dem Oberkörper eines Bodybuilders dargestellt, wurde als unerschöpfliche Energiequelle gepriesen, deren friedliche Nutzung uns von unzähligen irdischen Lasten befreien würde.

Wenigstens die Rolle als Energielieferant versuchte der Flaschengeist zu erfüllen. Spätestens seit den Unfällen von Harrisburg Kraftwerk "Three Mile Island" und Tschernobyl steht es jedoch um sein Image nicht mehr zum besten.

Quelle World Nuclear Association. Anfang waren weltweit Atomkraftwerke in Planung bzw. Sie sollen bzw. Seither dient Bellefonte Baukosten 4,5 Mrd. Stand US-Stromerzeugung Kohle: Entsorgungskosten für alle bisher in GB angefallenen atomaren Abfälle: Für 1 AKW Standort: Das war knapp das Doppelte von Juli Bis dahin waren Kosten von 8 Mrd.

Der Abbau der Anlage wird mit 3 Mrd. Das AKW Fessenheim wird geschlossen. Frankreichs Stromerzeugung Fossile Energie: Ab sollen Schnelle Brüter zum Einsatz kommen.

Dieser Reaktor -Typ nutzt statt leicht angereichertem Uran Plutonium und Thorium, die einen höheren Wirkungsgrad haben und weniger radioaktiven Abfall produzieren. Juni hob das Parlament das Gesetz auf und erlaubte den Betreibern an den drei Standorten die alten Meiler durch 10 moderne zu ersetzen.

Schwedens Stromerzeugung Fossile Energie: Finnland verfügt über 4 Reaktoren und baut an einem fünften - Olkiluoto 3 , dessen Indienstnahme vorgesehen, dann auf , danach auf und zuletzt auf Ende verschoben werden musste. Immer strengere Sicherheitsvorschriften haben die Baukosten von 3 Mrd.

Im Oktober wurde mitgeteilt, dass die nötigen Tests zur Betriebsaufnahme von Olkiluoto 3 stocken. Damit sollen die Klimaziele erfüllt und die Abhängigkeit von russischen Energieimporten verringert werden. Es werde nun wohl bis dauern, bis der entsprechende Sicherheitsbericht vorliege teilte das Amt mit. Finnland ist der erste Staat, der ein Endlager für hochradioaktive Abfälle baut. Davor müssen sie 40 Jahre in einem wassergefüllten Abklingbecken lagern. Pro Kilometer Tunnel finden Container Platz.

Wenige Wochen danach beschloss die Regierung den Ausstieg aus der Kernenergie. Dann müssen die Brennelemente über einen Zeitraum von 5 bis 7 Jahren kontrolliert abklingen, erst danach beginnt der eigentliche Rückbau. Für den hochradioaktiven Müll muss ein Endlager gefunden werden.

Jahrgang Teil I Nr. Deutschlands Energiehaushalt Stromerzeugung Fossile Energie: In der Schweiz sind 5 Reaktoren in Betrieb, 2 weitere geplant. Geschätzte Kosten pro AKW: Der Lauf durch die Institutionen und die Zustimmung durch das Volk vorausgesetzt wird den Baubeginn auf hinauszögern.

Errichtungsdauer bis zu 6 Jahre. Die bestehenden verfügen über unbefristete Betriebsbewilligungen. Diese Kosten werden auf die Betreiber umgelegt, welche verpflichtet sind, die Mittel während einer angenommenen Betriebsdauer von 50 Jahren in die Fonds für Stilllegung und Entsorgung einzuzahlen.

Die Umweltverträglichkeitsdokumentation konnte auf den Websites der Bundesländer nachgelesen werden. Schriftliche Stellungnahmen von Bürgern wurden an die tschechische Behörde weiter geleitet. Amtsblatt in der WZ Seite 30, Tschechiens Stromerzeugung Fossile Energie: In Bohunice befinden sich auch drei stillgelegte Reaktoren. Slowakische Stromerzeugung aus Kernenergie: Gebaut werden die neuen Reaktoren von Rosatom.

Sloweniens Stromerzeugung aus Kernenergie: Belgiens Stromerzeugung Fossile Energie: Italien hat die Abschaltung seiner 3 Atomkraftwerke beschlossen Ergebnis einer Volksabstimmung. Sind seit still gelegt. Ein viertes wurde nicht fertig gestellt. Eine Volksabstimmung im Juni fegte die Pläne vom Tisch: Generallieferant war die russische Atomstrojexport.

Der ursprüngliche Preis von 4 Mrd. Die Regierung stoppte den Bau. Bulgariens Stromerzeugung aus Kernenergie: Polen möchte bis sein erstes AKW fertig gestellt haben. Polens Stromerzeugung Fossile Energie: Viel Geld, damit man am Ende wieder das bekommt, was vor dem Bau an dieser Stelle war: Bis Ende entstanden dadurch Kosten von 6 Mrd. Die Hälfte davon brachte die EU auf. Ab fallen weitere 5 Mrd.

China hat 20 Reaktoren in Betrieb, 2 9 werden derzeit errichtet , 59 sind in Planung. Anfang teilte China der Welt mit, dass seinen Technikern ein "Durchbruch" bei der Wiederaufbereitung von Atommüll gelungen sei.

Damit reichen Chinas Uranbestände statt wie bisher für maximal 70 nun für 3. Bis sollen "nur einige wenige" neue AKW tatsächlich gebaut werden. Nach vehementen Protesten gegen die Inbetriebnahme des 6,7 Mio. Euro-Projekts wird eine Volksabstimmung entscheiden. Indien betreibt 6 AKW Standorte: Die Anlage wird in russischem Besitz bleiben! Spätestens werden ihre heute bekannten Erdgas- und Erdölquellen erschöpft sein. Pläne für weiter 4 existieren. In Südkorea werden 20 Reaktoren betrieben, 6 sind im Bau.

Vietnam plant 13 AKW. Brasilien errichtet einen dritten Reaktor. Angra III leistet 1. Die Uranversorgung ist mehr als gesichert. Der erste Reaktor im Iran Bushehr , gebaut von Russland, wurde im August in Betrieb genommen die geplante Eröffnung scheiterte wegen schleppender Zahlungen an die mit dem Bau befassten Unternehmen, später wegen technischer Problem.

Anfang sollte er ans Netz gehen, doch mussten wegen technischer Probleme die Brennelemente wieder ausgebaut werden, um Tests und Messungen vorzunehmen. September wurde er ans iranische Stromnetz im Testbetrieb angeschlossen. ISNA Sechs weitere sollen bis folgen. Jedoch werden die nachgewiesenen Uranvorräte des Landes bereits , die vermuteten!

Dazu kommen weitere sechs Atomreaktoren an noch ungenannten Standorten. Es besteht aus vier Reaktoren, die jeweils 1.

Der erste Reaktor soll in Betrieb gehen. Jedoch ist zu berücksichtigen, dass die bekannten Uranreserven beim derzeitigen Verbrauch in 60 Jahren erschöpft sein werden. Bei forciertem AKW-Ausbau dementsprechend früher.

Tonnen, die für 67 Jahre reichen sollten. Die Verträge erstrecken sich über drei bis fünf Jahre, wegen zunehmender Verknappung auch länger 10 und mehr Jahre. In Tschechiens Lagerstätten befinden sich noch Weltweit führender Uranproduzent ist das kanadische Unternehmen Cameco. Cameco und die australische Paladin Energy sicherten sich die Explorationsrechte an den Minen Angela und Pamela in Zentralaustralien. Statt der bis dahin von Marktforschungsinstituten ermittelten wöchentlichen Preise ist es nun möglich, den aktuellen Tagespreis auf der Website www.

Bisher waren Liefermengen, Lieferterminen und Preisuntergrenzen geregelt. Angesichts ständig steigender Preise gefällt das den Betreibern der Atomkraftwerke weniger gut. Die am längsten laufenden Terminkontrakte haben eine Laufzeit von 36 Monaten. Dabei wird zehnmal mehr Energie freigesetzt als für die Reaktion aufgewendet werden muss. ITER soll seinen Versuchsbetrieb aufnehmen.