Buch der Synergie

 


Hartholzbriketts benötigen bei der Herstellung mehr Energie. Oman hatte im Juni eine der höchsten jeweils registrierten Nachttemperaturen gemeldet. Da nützt es auch nichts, ein paar Köpfe an der Spitze auszutauschen, wenn die Struktur so bleibt wie sie ist.

Mit 750 Mitarbeitern verarbeiten wir …


Ein Grund dafür sind höhere Preise für fossile Brennstoffe, insbesondere Kohle. Die Stromkonzerne sind es also, die mit ihren fossilen Brennstoffen den Strompreis nach oben treiben — nicht die Energiewende. Da nützt es auch nichts, ein paar Köpfe an der Spitze auszutauschen, wenn die Struktur so bleibt wie sie ist.

Wir brauchen auch keine neuen Stromtrassen, die den Strom wiederum verteuern würden, sondern eine dezentrale Energiewende, bei der sich Regionen, Städte, Dörfer, Häuser selbst versorgen können. Stopp RWE — Zeit zu kündigen! Denn RWE betreibt noch immer die gefährlichen Atomkraftwerke in Lingen und Gundremmingen, will den Hambacher Wald roden und weiter klimaschädliche Braunkohle in gigantischen Mengen verfeuern.

Das geht ganz leicht, indem man zu einem echten Ökostrom-Anbieter wechselt: Der Kohleausstieg ist klimapolitisch notwendig, energiewirtschaftlich sinnvoll sowie technisch und wirtschaftlich machbar.

Der Ausbau von Windkraft und Photovoltaik wurde seit immer brutaler ausgebremst. Ein Ausbau der weiträumigen Stromleitungen zwischen dem windreichen Norden und den wichtigen Industriestandorten in Süddeutschland sei für den Wechsel auf erneuerbare Stromquellen notwendig.

Aber eine Energiewende zu Wind- und Solarenergie ist das nun wirklich nicht. Selbstverständlich brauche dies aber auch entsprechende Rahmenbedingungen, so Ablinger weiter, der dabei vor allem an eine Stabilisierung des sogenannten Marktpreises durch den Ausstieg aus Kohle- und Atomstrom und ein geeignetes Prämienmodell denkt. Die Energiewende könnte am ehesten gelingen, wenn sie überschaubar dezentral beginnt. Nach der Energiewende wurde in der Öffentlichkeit ein Ausbau der Stromnetze gefordert.

Im Vordergrund der öffentlichen Diskussion stehen dabei noch immer die sogenannten Stromautobahnen, die den Offshore-Windstrom in die Verbrauchszentren im Süden der Republik leiten sollen. Dort wurden und werden durch die Abschaltung von Kernkraftwerken zentrale Erzeuger vom Netz genommen, für die man Ersatz bereitstellen will.

Die Neutrassen sollen 2. Zudem ist im vorhandenen Höchstspannungsnetz auf 2. Die Kostenschätzungen für den Trassenausbau liegen bei zehn Milliarden Euro. Falls die Leitungen als Kabel verlegt werden, erhöhen sich die Kosten zudem noch um einen Betrag, den derzeit niemand näher spezifizieren mag. Im Zusammenhang mit der Energiewende lässt sich über dezentrale Strukturen mit einzelnen Haushalten oder kleinen Gruppen von Haushalten die Energieversorgung geradezu neu erfinden.

Damit könnte das Vorgehen in vielen Details der historischen Entwicklung vor etwa einhundert Jahren folgen. Um die so entstehenden Mikronetze könnten sich Cluster bilden, die von lokalen Strukturen dann wieder in überregionale Systeme wachsen.

Da die Erneuerbaren die Strompreise drückten, stieg so auch die Umlage. Bald fahren eine Milliarde Fahrzeuge auf der Welt. Damit überollt der Autoverkehr alle globalen Klimaschutzbemühungen. Ohne eine vollständige Dekarbonisierung des Verkehrssektors können wir unsere Klimaziele nicht erreichen. Sie können als Stromspeicher für erneuerbare Energien zum Einsatz kommen. Mit dem globalen Windpotenzial können mal mehr Autos geladen werden, als es zur Zeit gibt. Die Ladestationen sollten direkt bei den Wohnhäusern sein.

Wichtig ist auch, dass sich das Elektroauto unabhängig von den Ladeinfrastrukturen der Stromkonzerne an jeder normalen Steckdose mit echtem Ökostrom laden lässt! Entgegen mancher Behauptungen ist die Effizienz von Elektroautos selbst beim heutigen Strommix schon deutlich besser ist als bei konventionell betriebenen Fahrzeugen.

Hinzu kommt, dass wir jährlich einen mehrstelligen Milliardenbetrag für Ölkraftstoffe in Länder transferieren, die mit diesen Erträgen Kriege führen oder Waffen kaufen. Elektroautos reichen mit ihren Reichweiten schon jetzt für den Alltag. Die Reichweite ist für den Alltag meistens ausreichend und sie wird mit dem Fortschritt der Technik noch zunehmen. Verbrennungsfahrzeuge sind hingegen für den Alltag oft übermotorisiert. Der Anstieg des Ölpreises wird die Verkehrsordnung erschüttern. Die meisten Experten sind sich einig: Wir fahren in Zukunft mit Strom.

Elektromobilität hilft dabei, nationale wie internationale Vorgaben bei Emissions-Grenzwerten zu erfüllen. Dazu tragen technische Vorteile wie der hohe Wirkungsgrad und Energierückgewinnung Rekuperation bei. Vor diesem Hintergrund sind die Umweltvorteile der Elektromobilität ein wesentlicher Treiber der Elektromobilität — von CO2-Einsparungszielen gar nicht zu reden. Das E-Auto muss also schon allein deswegen kommen, damit die wirtschaftliche mit der ökologischen Entwicklung in Einklang gebracht werden kann.

Mit regenerativen Energien schlägt der Elektromotor jedes Bedarfsmenetekel. Auch die Akkus können mit regenerativen Energien hergestellt werden. Legislative Handlungen wie die Einführung emissionsarmer oder -freier Zonen und andere veränderte politische Rahmenbedingungen können den Ausbau der Elektromobilität beschleunigen.

Man drückt aufs Strompedal und es beschleunigt mit hohem Drehmoment ohne irgendeine Unterbrechung. Auch beim starken Beschleunigen verbrauchen Elektromobile relativ wenig Energie verglichen mit Verbrennern. Potenzielle Käufer wissen jedoch noch zu wenig über die Vorteile der Elektromobilität. Elektromobilität gehört zu den der wichtigsten Megatrends.

In einigen Jahren werden wir uns daran erinnern, wie es war, die ersten Elektroautos zu fahren, während es für jüngere Menschen unvorstellbar sein wird, dass wir jemals mit Benzin oder gar Diesel gefahren sind.

Über unsere Erfahrungen wird man später schmunzeln, so wie wir jetzt über die ersten dampfenden Benzinmotoren in Museen staunen. Es gab weltweit über Marken von Elektroautos. Gerade formieren sich kleine Anbieter, die mit günstigen Umrüstungen dafür sorgen, dass geringere Preise für Elektroautos schon kurzfristig realisierbar sind.

Die deutschen Autobauer haben diese Autozukunft jedoch allesamt verschlafen, obwohl hierzulande Werner von Siemens vor Jahren schon weltweit das erste E-Auto gefahren ist. Nun liegt Asien vorn, China ist Weltmarktführer in der Elektromibilität.

Die Autoindustrie lenkt alle fünf Jahre mit neuen Heilsversprechen davon ab, dass sie mit ihrem aktuellen Fahrzeugangebot die EU-Klimaschutzauflagen nicht erfüllt. Die Automobilindustrie setzt auf Lobbyismus.

Immer wieder gelingt es ihr, Umweltauflagen abzubügeln oder zu verwässern. Die Neuwagenpreise haben sich seit verdreifacht. Hersteller nutzten zunehmend Worte wie etwa "umweltfreundlich". Doch eine echte Innovation fand bislang nicht statt. Aus einem Leserbrief an den Umweltbrief: Obwohl ich Autofan bin, finde ich kein Auto mehr, das mich interessieren könnte! Jetzt sollen auch Autos per Buchstabencode und Farbskala benotet werden.

Doch der Plan der Bundesregierung entwickelt sich zu einer umweltpolitischen Farce: Frankreich macht es besser, denn dort werden alle Autos nur nach ihrem absoluten Spritverbrauch und den CO2-Emissionen klassifiziert — ohne weitere "Hintertürchen" wie Gewichtsklasse etc.

Die Akkumulatoren der Zukunft sind primär als Energiezellen eines Elektrofahrzeuges zu betrachten, sekundär werden sie als Pufferspeicher der Energieerzeuger fungieren. Primärenergiebedarf von ganz Deutschland für einen halben Tag speichern könnten. An Elektromobilität führt mittelfristig kein Weg vorbei. Elektromobilität darf jedoch nicht als Feigenblatt dienen, sondern ein wirklicher Umbau des Verkehrssektors ist wichtig — ohne Atom- und Kohlekraft, aber mit Erneuerbaren Energien.

Versäumen die Hersteller, die Stromversorgung nachhaltiger zu gestalten, könnten Umweltverbände künftig allzu leicht Boykotte lostreten. Die Zukunft fährt erneuerbar oder gar nicht. Die Reichweiten der nächsten Elektroauto-Generation wird bei über Kilometern liegen. Der Elektromotor wird die Vehikel der Zukunft antreiben. In einem kürzlich veröffentlichten Manifest fordern mehrere Verbände eine enge Verknüpfung von Elektromobilität und erneuerbaren Energien. Die Unterzeichner drängen die Politik in Deutschland und Europa, klare Rahmenbedingungen für eine effiziente Sektorenkopplung zu schaffen, damit der Ausbau von Elektromobilität, Ladeinfrastruktur und Erneuerbaren Energien schneller und umfassender als bisher vorangetrieben wird.

Investitionen in Erneuerbare Energien notwendig Die Allianz formuliert in ihrem Manifest sieben Empfehlungen, die aufzeigen, warum eine enge Verknüpfung von Elektromobilität und Erneuerbaren Energien notwendig ist. So seien Investitionen in Erneuerbare Energien notwendig, um dem Voranschreiten des Klimawandels beizukommen.

Der für Elektrofahrzeuge anfallende Mehrbedarf an Strom dürfe nicht von herkömmlichen Energieträgern wie Kohle, Erdgas, Erdöl oder Kernenergie gedeckt werden. Die Verkehrswende könne nur gelingen, wenn die politischen Akteure über alle Ebenen und Grenzen Europas hinaus zusammenarbeiten. Das Gros der verkauften Elektro-Pkw stammt von chinesischen Herstellern. Das kommt dabei heraus, wenn man jahrzehntelang seinen ganzen technischen Sachverstand vor allem für den Betrug an Käufern, Öffentlichkeit und Gesetzgebern einsetzt.

Zwischen und stieg die Zahl der Zulassungen der deutlich breiteren und längeren SUV bundesweit von knapp 68 auf mehr als Stück. Dabei sorgen sich viele deutsche Städte um drohende Fahrverbote auch für Diesel-Taxis. Doch warum haben Firmen wie Ubitricity auf der britischen Insel mehr Erfolg als hierzulande? Die City-Maut sei lange eingeführt, um den verfügbaren Raum besser zu nutzen und weniger Autoabgase in die City zu bekommen.

So fahren dort auch viele Taxis mit E-Antrieb. Damit erreicht das Land einen neuen Höchstwert. Doch sie knickt immer wieder ein angesichts der Kapitalmacht und des Investorenschutzes. So werden Millionen Diesel-Fahrer weiterhin betrogen, auch mit staatlicher Hilfe. Einen sauberen Diesel gibt es nicht und kann es ohnehin nicht geben.

Doch noch niedriger werden die Renditen sein, wenn Daimler die E-Mobilität verschläft. Denn Wasserstoff hat den Nachteil, dass er eine spezielle Infrastruktur erfordert.

Das trägt dazu bei, dass Akkus die deutlich günstigere Lösung für eine grünere Mobilitäts-Zukunft sind. Das digitale Zeitalter könnte zu einem vorzeitigen Ende gelangen, denn für so viel geplante Digitalisierung reichen die Ressourcen des Planeten nicht aus. Die Art, wie wir technische Produkte herstellen, ist einfach nicht nachhaltig. So könnten die seltenen Metalle, die für Smartphones gebraucht werden, schon bald ausgehen.

Selbst das Recycling ist schwierig, denn die Metallteilchen auf den Platinen sind winzig und an Recycling wurde bei Smartphones ohnehin nicht gedacht, obwohl sie kaum länger als 2 - 3 Jahre genutzt werden. Um recyceln zu können, müssten Smartphones ganz anders produziert werden.

Doch das alles ist fragwürdig. Um digitale Geräte überhaupt produzieren zu können, braucht es viele digitale Maschinen. Wird das fragile digitale System durch Katastrophen, Kriege oder Hacking zerstört, wird es möglicherweise Jahrzehnte dauern, um es wieder herzustellen, denn ohne diese komplexen Maschinen können keine Geräte hergestellt werden. Wenn geschrieen wird "Es lebe der Fortschritt!

Wer dann nicht Energie-autark ist, wird für Wochen oder Monate keinen Strom haben. Nicht funktionierende Smartphones werden dann das geringste Problem sein. Alte Technologien LowTech , die in einem solchen Krisenfall dringend benötigt werden, beherrschen jedoch immer weniger Menschen.

LowTech zeichnet sich dadurch aus, dass Geräte vor Ort mit einfachen Mitteln produziert und immer wieder repariert werden können. Der globale Handel kann durch Umweltkatastrophen zum Erliegen kommen, ebenso durch Handelskriege. Wenn Asien jedoch nicht mehr liefert, gibt es keine elektronischen Geräte mehr zu kaufen. Auch die Weise, wie wir unser Wissen speichern, ist nicht nachhaltig.

Spätere Zivilisationen werden unsere Chips nicht lesen können. Zudem gibt es dann die dazu nötigen digitalen Abspielgeräte nicht mehr. Unser sämtliches Wissen wird also verloren sein. Wir sollten unsere analogen Technologien wieder entdecken, um nicht plötzlich in eine post-digitale Schreckenszeit zu fallen. In Krisenzeiten kann man mit einem analogen Radio noch kommunizieren, mit einem digitalen nicht.

Die Digitalisierung der Landwirtschaft ist kein wirksames Rezept gegen den Hunger, sondern könnte Kleinbauern noch weiter ins Abseits drängen. Die diesjährige Ausgabe untersucht, welche Folgen es haben könnte, wenn Finanzmärkte und Agrarkonzerne sich mithilfe der Digitalisierung zunehmend die Kontrolle über Ressourcen wie Boden, Wasser und Saatgut aneignen.

Knowledge2 Auf unserer Erde findet gegenwärtig ein tief greifender Klimawandel statt. Insbesondere die Polargebiete erweisen sich als extrem sensibel gegenüber geringsten Klimaänderungen. Dies hat weitreichende Folgen, denn sie spielen eine bedeutende Rolle für das globale Klimageschehen. Das Klima verändert sich schneller als unser Wissen — und der Klimawandel wirkt immer noch abstrakt für die Menschen, denn zu spüren bekommen wir ihn nur durch Extremwetterereignisse.

Diese werden in Zukunft nur noch häufiger und heftiger auftreten. Es muss dringend gehandelt werden, um die schon bald zu erwartenden einschneidenden ökologischen, ökonomischen und sozialen Auswirkungen zu verhindern!

Befürchtet werden Unwetter mit Überschwemmungen, massive Hungersnöte und militärische Konflikte beispielsweise durch zunehmende Wasserknappheit.

Insofern ist es unverständlich, dass die USA sich nicht stärker für die Reduktion von Kohlenstoffdioxid einsetzen. Renommierte US-Klimaforscher sind nach einem Studium von Daten der Klimageschichte des Planeten zu der Ansicht gelangt, dass das Klimasystem empfindlicher als bisher gedacht ist. We're in it now. Der Klimawandel schlägt in der Arktis noch schneller zu als in den ohnehin dramatischen Modellrechnungen erwartet.

Die Eisfläche in der Arktis war in diesem Winter so klein wie noch nie. Nur noch einige Millionen Quadratkilometer des Ozeans und seiner Nebenmeere waren auf dem Höhepunkt des arktischen Winters von Eis bedeckt. Wissenschaftler erwarten drastische gesundheitliche und wirtschaftliche Folgen des Klimawandels, auch für Europa. Wenn die globale Erderwärmung im bestehenden Tempo zunimmt, werden irreparable Schäden der biologischen Vielfalt und der natürlichen Ressourcen entstehen, sowie erhebliche Verluste von Menschenleben und Gebieten zu beklagen sein.

Auch das Getreide reagiert sehr empfindlich gegenüber Temperaturveränderungen. In Europa müssen wir in Zukunft immer häufiger mit extremeren Winterstürmen und Unwettern, Überschwemmungen und Sturzfluten, Hitzewellen und Dürren rechnen. Dazu tragen zunehmend auch Veränderungen bei den atmosphärischen Extremwerten als Folge der globalen Erwärmung bei.

Der Klimawandel wird allein in Deutschland Schäden in Milliardenhöhe verursachen. Die Landflächen der nördlichen Erdhälfte werden sich mit zunehmender geographischer Breite stärker erwärmen. Die gesundheitlichen Risiken des bevorstehenden Klimawandels für Deutschland liegen vor allem in der zu erwartenden Zunahme der Hitzeperioden siehe Sommer In Sachen Erderwärmung und Meeresspiegel-Anstieg "bewegen uns an der Oberkante dessen, was wir vorhergesehen hatten", sagt Prof.

Klimawandel weit schlimmer als befürchtet: Meeresanstieg um zwei Meter in einer Generation. Wie aus der seitigen Untersuchung "Climate Change Science Compendium " hervorgeht, steuert die Erde auf einen Punkt zu, der die Zerstörung der weltweiten Ökosysteme unweigerlich mit sich bringt. Der Film " - Verbrannte Erde " entwirft ein Szenario in der Zukunft, in dem die Klimaerwärmung zu dramatischen Veränderungen geführt hat.

Forscher machen dramatische Vorhersagen für das Eis am Nordpol. Es taut in einem brutalen Tempo ab, viel schneller als vom Weltklimarat vorhergesagt. Experten befürchten, dass zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit die Eisdecke am Nordpol gänzlich abschmelzen könnte. Die Eisfläche auf dem arktischen Ozean hat bereits den zweitniedrigsten je erreichten Wert unterschritten.

Es kann nicht weitergehen wie bisher. Denn die Folgen des Klimawandels verursachen voraussichtlich Millionen Hilfsbedürftige — jährlich. Da ist wenig Raum für die mittelbar verursachten Krisen wie Klimawandel, Vernichtung biologischer Vielfalt, Desertifikation und Bevölkerungswachstum.

Die Klimakonferenzen erzeugen durch ihren hohen Aufwand sehr viele Treibhausgase, ohne dass dadurch jemals Treibhausgase vermindert würden. In der Wachstumsdebatte und wie angesichts knapper Ressourcen und der ökologischen Zerstörung zukünftig gewirtschaftet wird, muss ein gravierendes Umdenken erfolgen. Im Wesentlichen kam dabei eine Ansammlung von Katastrophen und Wetterextremen heraus.

Algerien berichtet zum Beispiel im Juli einen neuen nationalen Temperaturrekord von 51,3 Grad Celsius. Oman hatte im Juni eine der höchsten jeweils registrierten Nachttemperaturen gemeldet. Der benachbarte Golf von Oman hatte zu dieser Zeit wenig Erfrischung zu bieten: Die Wassertemperatur betrug dort 32 Grad Celsius. Das sind Temperaturen, bei den schnell tropische Wirbelstürme entstehen können, wenn die atmosphärischen Bedingungen passen.

Auch der indische Bundesstaat Kerala oder das westliche Japan wurden schwer gebeutelt. Der ausklingende Monat reihe sich "nahtlos in die im April begonnene Serie zu warmer, erheblich zu trockener und ungewöhnlich sonnenscheinreicher Monate ein".

Das verspreche ich Ihnen", sagte Kanzlerin Merkel noch im letzten Wahlkampf. Dringlichkeit liegt also in der Luft, aber Frau Merkel vertagt die Kohlekommission und damit den Ausstieg aus der Kohlenutzung. Sie hält es nicht einmal für notwendig, zur UN-Klimakonferenz ins nahe Katowice zu reisen. Die Kosten steigen massiv. Wie geht Trump damit um? Die Amerikaner zahlen schon für die Folgen und leiden darunter. Doch Trump glaubt immer noch nicht an die Erderwärmung, die sogar die Studien der Ölgesellschaften belegen.

Es ist nicht die Sonne, es sind wir. Darüber besteht kein Zweifel. Der Klimaschutz muss auch sexy sein. Fordern Sie Regierungen und Institutionen hier und überall auf der Welt auf, dabei mitzuwirken bei gofossilfree. Und um wenigstens das Zwei-Grad-Ziel zu erreichen, muss man sich einfach an eine Faustformel halten: Es ist dann nur nicht so offensichtlich.

Was das Klima angeht, sollten wir jetzt so handeln, als ob es die USA gar nicht gäbe. Denn wer sündigt, soll bezahlen. Kein Geld mehr für Kohle, Gas und Öl! Die Leugner der globalen Erwärmung stehen jetzt auf einer Stufe mit den Holocaust-Leugnern; die einen leugnen die Vergangenheit, die anderen die Gegenwart und Zukunft. Naturefund will zusammen mit der Naturstiftung David Es ist eines der wenigen Waldgebiete in Deutschland, die seit dem Mittelalter kaum abgeholzt wurden.

Ein Laubwald blieb erhalten, dem Experten Urwaldnähe bescheinigen. Wildkatze und Rothirsch finden hier einen Lebensraum. Schützen Sie diesen einzigartigen Buchenwald. Die Geschichte der Klimaverhandlungen in 83 Sekunden Unsere heutige Art zu leben ist nicht zukunftsfähig. Wir haben noch 4 bis 10 Jahre, um uns zu ändern und gemeinsam zu handeln.

Wir nehmen neue Zahlen und Hochrechnungen zum Klimawandel und den zu erwartenden Umweltkatastrophen offensichtlich genauso schicksalsergeben hin wie den Wetterbericht. Wir haben kein Datum für die Vernichtung der Erde und deswegen kämpfen wir auch nicht ernsthaft dagegen. Was werden kommende Generationen über uns denken? Müssen wir uns nachträglich vorwerfen lassen, einfach weitergemacht zu haben wie bisher, obwohl wir längst wussten, was da auf uns zukommt?

Warum haben wir uns nicht gerettet, als wir noch die Gelegenheit dazu hatten? Sollten wir etwa unsicher gewesen sein, ob wir unsere Rettung auch wert sind? Doch unsere Kinder und Enkelkinder werden es ausbaden müssen, dass Kinder in Asien unsere Jeans mit giftigen Chemikalien färben mussten.

Sie werden dafür gerade stehen müssen, dass wir die Meere verschmutzt, die Luft verpestet und den letzten Tropfen Öl aus der Erde gepresst und verbrannt haben. Die Finanzindustrie ist in Brüssel weiterhin sehr mächtig. Die Finanzlobby versucht dieses Abkommen massiv zu ihren Gunsten zu beeinflussen — und die Öffentlichkeit bekommt davon nichts mit.

Finanzlobbyisten haben dabei Vorschläge gemacht, die zu einer noch schwächeren Regulierung der Branche führen könnten und dem öffentlichen Interesse eindeutig entgegenlaufen. Sie setzen sich zum einen für einseitige Konzernklagerechte ein, die es Banken ermöglichen würden, Regierungen zu verklagen, wenn sie Regeln einführen, die ihnen nicht passen.

Es steht viel also viel auf dem Spiel. Jetzt für einen Kurswechsel in der Handelspolitik unterzeichnen bei lobbycontrol. Während andere Energieversorger planen, ihre Kunden künftig auch ohne Kohleverbrennung mit Strom zu beliefern, hält RWE unbeirrt an der klimaschädlichen Kohle fest.

Der Konzern will die Kohlesparte mit dem neuen Braunkohlekraftwerk Bo-Aplus und dem Zukauf von bestehenden Kohlekraftwerken anderer Energieversorger weiter ausbauen. Wenn Kredite nicht zurückgezahlt werden können, was systemisch kaum noch möglich ist, verliert der Kreditnehmer sein Eigentum siehe Griechenland , doch nie die Bank, die nur an sich wertloses Geld liefert.

Es würde die Vorbereitung einer totalitären Gesellschaft bedeuten. Die Politik muss die Dominanz der Finanzmärkte jetzt beenden. Eine Regierung, die ihre Bürger durch Bankenrettungen und noch mehr Verschuldung Pleite gehen lässt, statt die Banken selbst Pleite gehen zu lassen, kann nicht mehr als demokratische Regierung bezeichnet werden.

Europa braucht jetzt einen radikalen Kurswechsel: Weg vom Rettungsgeschacher, zurück zu nationaler Autonomie in der Finanzpolitik und zur Vertragstreue. Holzbriketts haben eine sehr geringe Restfeuchte von ca. Das für industrielle Zwecke benötigte Holz wird vorgetrocknet. Die anfallenden Späne sind daher in einem sehr trockenen Zustand und können problemlos zu Holzbriketts gepresst werden.

Die Briketts werden unter einem sehr hohen Druck gepresst, was ihr Brennholz-Volumen bis zu dreimal schrumpfen lässt. Marktüblich sind auch runde Holzbriketts-Formen mit und ohne Loch, oder auch kürzere und runde Formen als sogenannte Schüttgutbriketts. Die Vorteile bestehen vor allem in FNR, Teil, die EN , beschreibt die Anforderungen an Pellets.

Mit dieser Norm werden zum ersten Mal europaweite Qualitätsanforderungen an Holzbriketts und Holzpellets gestellt. Auskünfte dazu erteilt unter anderem der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.

Durch die Erfindung der Brikettierpresse zum Ende des Mit der Zunahme des Energiebedarfs stieg gleichzeitig die Nachfrage an brikettierter Kohle, und damit nach Brikettierpressen. Mit der Patentierung der ersten Brikettierpresse für organische Reststoffe seit der zweiten Hälfte des Jahrhunderts werden nun auch die kontinuierlich produzierten Abfälle der Holzindustrie wie Staub und Späne in Schreinereibetrieben und Sägewerken zu verheizbaren Holzbriketts gepresst Hiersig, Das hat zwei hauptsächliche Gründe.

Zum einen sind biogene Brennstoffe wie Holzbriketts klimaschonender als fossile Energieträger, wie bspw. Kohle, zum anderen liegt ein weiterer Vorteil der Biomasse in der Schonung der endlichen fossilen Energieressourcen. Insgesamt betrachtet kommt die Nutzung von Holzbriketts und Holzpellets somit nicht nur einem erhöhten Energie- und Heizbedarf zugute, sondern auch einer sachgerechten und wirtschaftlichen Entsorgung von Holzabfällen — und unserer Umwelt.

Es ist verwandt mit dem englischen Begriff brick für Ziegelstein und dem Wort break u. Unter den Alternativen einer zukünftigen Energieversorgung ist die Ausgangslage für die Biomasse besonders günstig. Bei der Biomasse wie Holzbriketts handelt es sich um chemisch gebundene und daher transportier- und speicherbare Sonnenenergie.

Diese Energie ist nicht darauf angewiesen, dass das Energieangebot und die Energienachfrage jederzeit räumlich und zeitlich zusammentreffen müssen. Bei der solarthermischen oder geothermischen Wärmenutzung sind diese Vorteile nicht gegeben.

Dadurch gilt die Biomasse, und somit auch Holzbriketts und Holzpellets, bei der Sicherung der zukünftigen Energieversorgung in Deutschland, als besonderer Hoffnungsträger. Holzbriketts und Brennholz bzw. Normgerechte Holzpresslinge, wie z.

Es ist bekannt, dass der Heizwert von Nadelholz etwas höher liegt als von Laubholz. Da Holzbriketts aus verschiedenen Holzarten bestehen können, mit oder ohne Rindenanteil, beeinflusst das zusätzlich den Heizwert. Dadurch, dass Holzbriketts jedoch einer bestimmten Norm unterliegen, unterscheidet sich der Heizwert zwischen Brennholz und Holzbriketts hauptsächlich durch den geringen Wassergehalt, der durch die effektive Vortrocknung des Holzes begründet ist.

Zudem sind sie praktisch zu handhaben und, frei von Schädlingen und Insekten, auch sauber in Innenräumen zu lagern. Verwendet werden Holzbriketts in Scheitholz-, Kachel- und Kaminöfen, alternativ zu Brennholz oder zum Beifeuern und auch in Zentralheizungen.

Durch die hohe Energiedichte der Presslinge hält die Glut lange an und gibt für diesen Zeitraum Wärme an die Umgebung ab. Möchte man Holzbriketts als Kaminofenbetreiber verwenden ist anzumerken, dass Holzbriketts im Vergleich zum Brennholz ein anderes Bild ergeben. Das Feuerspiel ist vergleichsweise etwas geringer und durch den niedrigen Wassergehalt knacken sie auch nicht wie das Scheit- oder Brennholz.

Holzbriketts können zudem regional produziert werden. Einen erheblichen Preisvorteil haben Holzbriketts, wie aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich, vor allem gegenüber Heizöl. Brennholz und einen höheren Energiegehalt besitzen, benötigt man in Anbetracht der voluminösen Menge, weniger Briketts als Brennholz bzw. Kaminholz, um die gleiche Heizleistung zu erzielen. Das Sortiment an verschiedenen Arten von Holzbriketts ist mittlerweile auf ein vielfältiges Angebot gestiegen.

Unterschiede in der Qualität von Holzbriketts ergeben sich vor allem aufgrund unterschiedlicher Rohstoffe, aber auch durch unterschiedliche Pressverfahren und Presslingsformen. Differenzen von Holzbriketts bestehen in den brennstofftechnischen Eigenschaften Wasser-, Aschegehalt und Heizwert , der chemischen Zusammensetzung Haupt- und Spurenelemente und den Eigenschaften in physikalischer Hinsicht Abriebfestigkeit und Teilchendichte , was eine unterschiedliche Wirkung auf das Brennverhalten zur Folge hat TFZ, In den folgenden Abschnitten werden einige dieser Eigenschaften von Holzbriketts mit ihren Vor- und Nachteilen erörtert.

Je nach Art des verwendeten Holzes weisen die Holzbriketts unterschiedliche Merkmale auf. Zu nennen sind die Brennstoffzusammensetzung, der Aschegehalt, der Wassergehalt und der daraus resultierende Heizwert der Holzbriketts. Der Heizwert benennt den Energieinhalt einer bestimmten Menge an Festbrennstoffen. Harte Hölzer wachsen im Allgemeinen langsam. Beispiele für Hartholzbaumarten sind überwiegend Buche, Eiche und Esche.

Weichholz ist demzufolge ein leichteres Holz mit einem niedrigen spezifischen Gewicht. Weiche Hölzer wachsen in der Regel schnell. Der Aschegehalt wird durch Berechnung aus der Masse des Rückstandes bestimmt. Mögliche Überschreitungen dieses Wertes sind auf Verunreinigungen wie z. Der Aschegehalt eines Brennstoffs hat erhebliche Auswirkungen auf die Umweltbelastungen Schadstoffemissionen und die technische Auslegung einer Feuerungsanlage.

Mit zunehmendem Aschegehalt steigt der Aufwand für die Entaschung und Reinigung. Ebenso steigt der Entsorgungsaufwand der anfallenden Verbrennungsrückstände. Im Vergleich hat Weichholz, wie bspw. Damit ist ein sehr geringer Unterschied der beiden Holzarten zu verzeichnen.

Wasserfreie Biomasse kommt in der Natur praktisch aber nicht vor. Die hierfür benötigte Wärme wird der dabei freigesetzten Energie entnommen und mindert dadurch die Nettoenergieausbeute. Dies geschieht allerdings nur, wenn keine Rückkondensation des entstandenen Wasserdampfes im Abgas durch eine Abgaskondensationsanlage realisiert wird.

In der Praxis wird oft fälschlicherweise angenommen, dass mit der Trocknung des Brennstoffs eine proportional zum Heizwert steigende Netto-Energiemenge zur Verfügung steht. Tatsächlich ist der Gewinn an Brennstoffenergie jedoch relativ gering, da mit der Trocknung nicht nur der Heizwert steigt, sondern auch die Gesamtmasse an Brennstoff sinkt FNR, Typische Wassergehalte von Brennstoffen wie Holzbriketts bestimmen sich durch die Brennstoffart und den Zeitpunkt der Ernte.

Entsprechend geringer ist dann der Heizwert. Im Rahmen der europäischen Normungsaktivitäten für Biomasse-Festbrennstoffe wurde ein einheitliches Kennzeichnungssystem entwickelt. Darin sind die möglichen Herkunftsmerkmale eines Brennstoffs mittels eines Klassifizierungsschemas definiert.

Vier Hauptgruppen werden unterschieden:. Je nach Brennstoffart sind der molekulare Aufbau z. Anteil der Cellulose und des Lignins und die Elementarzusammensetzung z. Kohlenstoff, Sauerstoff, Wasserstoff verschieden und wirken sich dementsprechend auf den Heizwert aus. Unter dem Heizwert wird die Wärmemenge verstanden, die bei der vollständigen Oxidation ohne Berücksichtigung der Verdampfungswärme des im Abgas befindlichen Wasserdampfes freigesetzt wird. Die Kondensationswärme bei einer Feuerungsanlage zur Wärmebereitstellung kann nur dann sinnvoll genutzt werden, wenn sowohl das Wärmenutzungssystem auf ein ausreichend niedriges Temperaturniveau, als auch die Konversionsanlage sowie das Kaminsystem für den Anfall von Kondensat ausgelegt sind z.

Dies trifft allerdings im Regelfall für Anlagen zur Nutzung biogener Festbrennstoffe bspw. Holzbriketts bisher nicht zu. Insgesamt betrachtet liegt Nadelholz Weichholz beim Heizwert ca. Fichte hat aufgrund der chemischen Zusammensetzung einen höheren Heizwert als Buche.

Fichte kann auch aufgrund des hohen Harzanteils dichter gepresst werden und ist somit einfacher zu handhaben. Bei der Herstellung von Hartholzbriketts ist zu erwähnen, dass diese ca.

Sind die Holzbriketts auf der Grundlage von Baumrinde erstellt sog. Rindenbriketts , erreichen sie ein langes Abbrand- und Glutverhalten Herrmann et. Da Holzbriketts aus Rinde vergleichsweise kostenintensiv sind, eignen sie sich aufgrund ihrer guten Brenndauer und Gluteigenschaften besonders zum Beimischen oder Gluthalten.

Sie können die Wärme bis zu 12 Stunden halten, auch wenn das Feuer erloschen ist. Es wird daher empfohlen, einen Teil Rinden-Holzbriketts mit zwei Teilen normalen Holzbriketts zu mischen Krolkiewicz et al.

In Kaminöfen sind Rindenbriketts allerdings nicht zulässig. Die Bindemechanismen der Pelletierung und Brikettierung beruhen auf der Herstellung einer formschlüssigen Bindung durch Vernetzung von Fasern und auf der Bildung von Festkörperbrücken. Bei der Brikettierung von Holzbriketts wird zerkleinertes Rohmaterial, wie z.

Holzspäne, unter sehr hohem Druck komprimiert. Durch die dabei entstehende Reibung wird Wärme freigesetzt, welche die Bindungskräfte zwischen den Teilchen der Holzbriketts aktiviert. Eine Zugabe von Bindemitteln ist daher bei der Brikettierung von Holzbriketts und Pellets meist nicht notwendig. Die Brikettierung von Biomasse wie Holzbriketts kann entweder nach dem Strangpress- oder dem Presskammerverfahren erfolgen.

Bei den Strangpressen werden vorwiegend sogenannte Kolbenstrangpressen eingesetzt. Dabei wird das zu verpressende Material zum Teil vorverdichtet und in einen zylindrischen Presskanal eingeführt.

In diesem bewegt sich ein Kolben hin und her, der mechanisch durch einen mit Schwungmassen versehenen Kurbeltrieb oder hydraulisch angetrieben wird. Das zugeführte Material wird gegen das bereits verdichtete gedrückt. Durch Reibung und Druck bis ca.

Eine gezielte Kühlung ist daher erforderlich. Ergänzend wird der austretende Holzbriketts-Strang über eine nachgeschaltete Auskühlschiene geleitet, an dessen Ende der Strang auf eine vorgegebene Länge zugeschnitten bzw. Witt in Kaltschmitt et. Die Durchmesser der Holzbriketts betragen zwischen 40 und mm, häufig auch zwischen 50 und 70 mm.

Es lassen sich sowohl Holzbriketts mit rundem Querschnitt als auch eckige Formen mit oder ohne abgerundete Kanten herstellen. Hierfür ist die Querschnittsform des Formkanals verantwortlich.

Daher ist mit den Kolbenstrangpressen prinzipiell auch die Herstellung von Pellets möglich Hartmann u. Zu den Strangpressen gehören auch die Extruderpressen.

Die Brikettierung der Holzbriketts erfolgt hierbei durch eine Schneckenverdichtung. Mit Mehrfachöffnungen lassen sich somit neben Holzbriketts auch Pellets erzeugen. Bei diesem Verfahren entstehen durch den überaus hohen Druck qualitativ hochwertige Holzbriketts mit einem sehr hohen Heizwert. Aufgrund der höheren Verformbarkeit ist der Energieaufwand gegenüber den Kolbenstrangpressen jedoch höher.

Daher werden diese Pressen nur selten für die Herstellung von Holzbriketts und Pellets eingesetzt Hartmann u. Die runden Holzbriketts können mit und ohne Loch gefertigt werden. Holzbriketts ohne Loch haben eine etwas längere Brenndauer. Beide Varianten der Holzbriketts haben jedoch insgesamt eine lange Brenndauer und wenig Aschebildung. Im Gegensatz zu den Strangpressen erfolgt die Verdichtung der Holzbriketts beim Presskammerverfahren schrittweise. Das zu verpressende Material, wie z.

Hobelspäne, wird vorverdichtet und dann der eigentlichen Presskammer zugeführt. Diese besteht hier aus einer festen Form mit nicht veränderbaren Abmessungen, in die das Material der Holzbriketts meist hydraulisch eingepresst wird. Die entstehenden Holzbriketts-Presslinge haben in der Regel einen rechteckigen Querschnitt und sind gut stapelbar und platzsparend zu lagern. Bei der Herstellung von Holzbriketts im Presskammerverfahren sind geringere Reibungskräfte zu überwinden als beim Verfahren mit Strangpressen.

Der spezifische Energiebedarf mit ca. Die Durchsatzleistung und die Abriebfestigkeit der Holzbriketts sind jedoch etwas geringer als bei den Strangpressen Hartmann u.

Brikettieranlagen von RUF z. Dabei erzeugen sie einen sehr hohen hydraulischen Druck von 1. Das im Holz enthaltene Lignin verflüssigt sich dadurch und verbindet die Späne in Form des Holzbriketts http: Die Qualität der Holzbriketts bestimmt sich durch die Beschaffenheit des Rohmaterials und des gesamten Fertigungsprozesses, von der Lagerung und Trocknung der Späne bis zur Verpackung.

Auszeichnend für diese Holzbriketts ist ebenso die Platzsparsamkeit durch einfaches Stapeln. Beim Verbrennen behalten diese Holzbriketts sehr gut ihre Form, sie dehnen sich nicht aus und zerfallen nur wenig. Für jedes verschiedene Material gibt es eine passende Presse für Holzbriketts oder Pellets auf dem Markt.

Damit können von feinstem Staub, über Säge- und Hobelspäne bis hin zu Hackschnitzeln, verschiedenste Holzreste und Biomasse mit gleich bleibender Qualität verarbeitet werden. Ein weiterer Aspekt ist das Format der Holzbriketts. Vorteil der rechteckigen Holzbriketts ist unter anderem die gute Stapelbarkeit. Es bestehen verschiedene Normen für Holzbriketts und Holzpellets. Allerdings besteht keine Pflicht für die Holzbriketts-Hersteller, sich nach diesen zu richten. Mit diesen Normen werden europaweite Qualitätsanforderungen an Holzbriketts und Holzpellets gestellt.

Für den häuslichen Gebrauch kommen zur Anwendung Teil 3: EN-Zeichen zertifizieren möchte, muss sich dieses Zertifikat von einer zugelassenen Prüfstelle einholen. Diese kann, beeinflusst durch den günstigen Einkauf der Importeure, von minderer Qualität sein. Verunreinigungen der Holzbriketts durch umweltgefährliche Bindemittel schädigen bei der Verbrennung die Gesundheit des Menschen.

Ebenso wirken sich eine geringe Materialdichte und schlechte Lagerung der Holzbriketts und Pellets nicht zuletzt auch auf die Finanzen des Verbrauchers aus. Auch der zurückgelegte lange Weg mit dem Lkw reduziert erheblich die Vorteile der Umweltverträglichkeit.

Deshalb ist es wichtig darauf zu achten, dass die Holzbriketts oder Holzpellets möglichst mit dem DINplus- oder seit mit dem ENplus-Zertifikat versehen sind und der EN entsprechen.

Stammen sie aus der Region, ist das noch ein zusätzlicher Pluspunkt. Ein weiterer Aspekt ist die Bekämpfung des Handels mit illegalem Holz, welches unter anderem der Brikettherstellung dienen kann. Ebenfalls besucht eine Regierungsdelegation aus Indonesien die Demonstrationsanlage in Brasilien, und erwirbt die P.

Die Betriebskosten sind ebenfalls gering und betragen nur etwa ein Viertel der Kosten vergleichbarer Beförderungssysteme. Der Fuhrpark besteht aus zwei Doppelwagen für jeweils sitzende Passagiere, sowie einem Wagen für 48 sitzende und stehende Passagiere.

Ein Besuch auf der interaktiven Homepage von Aeromovel Brazil ist trotz längerer Ladezeit und etwas monotoner Synthie-Musik zu empfehlen.

Mit dem Bau wird im September begonnen, die geplanten Kosten betragen 29,8 Mio. Das Gepäck wird unter den Sitzen verstaut. Das Ungewöhnlichste an dem Konzept ist allerdings die Möglichkeit, es nach dem Einparken über eine hydraulisch ausfahrbare Stange in ein paar Meter Höhe zu hieven — daher auch der Name.

Wie das Ganze gegen Umkippen gesichert werden soll und ob es schon konkrete Pläne zum Bau des Wagens gibt, ist nicht bekannt. Im Januar berichtet die Pravda über die Erfindung des jährigen usbekischen Oberschülers Maruf Karimov aus Samarkand, der einen selbstnachfüllenden Druckluftwagen vorführt, der immerhin einige hundert Meter zurücklegt, wenn auch nur langsam.

Das clevere Design eines pneumatischen Fahrrads folgt im Februar. Beim bergauf radeln liefert die gespeicherte Luft dann zusätzlichen Schub. Interessanterweise gibt es Vorläufer für diese Technologieumsetzung, z. Moore, ebenfalls aus dem Jahr Im April kommt eine der eher seltenen Meldungen aus Afrika, wo der frühere Luftfahrtingenieur der Ghana Air Force, Freddie Green, einen druckluftbetriebenen Stromgenerator vorstellt, an dem er bereits seit arbeitet.

Über weitere Fortschritte der Erfindung Greens konnte ich allerdings nichts finden. Aufgrund der mangelnden Emissionen bietet es sich trotzdem als sinnvolle Alternative für Hallen-Rennbahnen an. Zero Pollution Motors Inc. Mit ihr wird der Magnetmotor des Wagens gestartet, der wiederum einen kleinen Kompressor antreibt. Im Originalton behauptet das Unternehmen: Der pneumatische Hybridantrieb verfügt über einen Drucklufttank, der an den Motor angeschlossen ist. Der pneumatische Hybrid erreicht zwar nur ca.

Guzzella ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Brennstoffreduktion bei Fahrzeugen. Darüber mehr in den Kapiteln zur solaren und elektrischen Mobilität sowie im Kapitel Wasserstoff. Die Steigerung des Outputs hängt irgendwie mit der speziellen Durchleitung von Luft durch die Turbine, mit dem atmosphärischem Druck und dem Bernoulli-Effekt zusammen.

Die Atmosphäre versucht mit der gleichen Geschwindigkeit in die Turbine zu strömen, mit welcher der Luftstrom wieder herausströmt. Druck und Wärme der Atmosphäre können so direkt in Strom umgewandelt werden. Eine unabhängige Bestätigung der Technologie steht allerdings noch aus. Ein pneumatischer Verbrennungs-Hybrid ist demgegenüber technologisch machbar, preiswert und kann auch mit Elektrohybrid-Fahrzeugen konkurrieren. Möglicherweise, weil sich dieser bereits bei der MDI engagiert hat s.

Unter vielen weiteren Erfindungen gibt es ein Solarhybrid-Auto, ein Luftkissenboot, ein Wasser-Fahrrad sowie eine Vorrichtung, bei der darüber fahrende Autos Strom erzeugen s. Aziz College of Engineering and Technology. Ihr kolbenloser, reibungsarmer Druckluftmotor hat sechs Kammern, besteht aus nur 14 Teilen, ist aus Aluminium und wiegt weniger als 14 kg. Der Druck im Tank beträgt 30 bar. Ebenfalls aus Indien stammt das mathematisch erarbeitete Konzept eines Motorrads, dessen kleine Luftturbine mit Druckluft betrieben wird und eine Fahrzeit von 40 Minuten erlaubt.

Die beschriebene Turbine hat eine Leistung von 4 kW, von einer Umsetzung ist noch nichts bekannt. Der Kolbenmotor ist ein umgebautes Modell Wisconsin von , und der Erfinder arbeitet seit an seinem inzwischen auch patentierten System, in das er bereits mehr als Nanjundaiah aus einem kleinen Ort in der Nähe von Bangalore.

Langfristig möchte der Erfinder sein gesamtes Dorf mit Druckluft energetisch versorgen. Im Oktober und November erscheinen Meldungen über verschiedene neue Konzepte und Designs etablierter Autoproduzenten, die alle mit Druckluft zusammenhängen. Das ultraflache Honda Air Konzept soll weniger als kg wiegen und bis zu 4 Personen transportieren können. Die mögliche Reichweite wird auf km geschätzt. Mit einem geplanten Gewicht von nur kg würde die Designstudie weniger wiegen als eine Formel 1 Rennwagen.

Das ebenfalls für vier Personen gedachte Fahrzeug aus ultraleichten Kohlefasern besitzt nabenlose Reifen und ist mit leistungsstarken Druckluftmotoren ausgestattet. Das Konzept geht jedoch noch weit darüber hinaus:. Zur Komprimierung der Luft für den zentral montierten Lufttank das Wagens werden Luftauffüllstationen eingerichtet, die von Luftturbinen angetrieben werden, die gut m hoch über der Erde schweben sollen.

Sie nutzen die Windkraft und verwandeln sie in Elektrizität für die Kompression, um den Volvo Air Motion völlig emissionsfrei zu bewegen. Auch dieses ist ein Leichtbau-Fahrzeug, das mittels Druckluft angetrieben werden soll. Technisch und von Seiten der Ausstattung ähnelt das Konzept seinen beiden Vorgängern, überraschen tut allerdings die erwartete Reichweite von 1. Dieser versorgt eine Turbine mit der nötigen Energie, um den Flitzer auch adäquat zu beschleunigen.

Die gesamte Fahrzeugelektronik ist kabellos und reduziert zusätzlich das Gewicht, während das Exoskelett aus einem Stück aus hochmodernen Verbundmaterialien geformt wird. Es bleibt abzuwarten, ob von diesen Designs etwas umgesetzt wird. Auch ob die genannten Unternehmen selbst überhaupt schon an Druckluftfahrzeugen arbeiten, konnte ich bislang nicht herausfinden.

Schon selber spielen kann man mit einem Druckluft-betriebenen Modellauto namens Dragster , das in den USA vertrieben wird. Die Firma Flight Rail Corp. Innerhalb dieser Röhre befindet sich ein frei beweglicher Kolben, der ebenfalls auf Schienen gleitet und durch das Vakuum vor ihm angezogen, bzw.

Da es keine mechanische Verbindung zwischen dem Zug und der Innenseite der Röhre gibt, kann diese als geschlossenes System ausgebildet werden, um die gewünschte Druckdifferenz aufrecht zu erhalten. Ebenso gab es im Verlauf des letzten Jahrhunderts diverse Vorschlage, Hochgeschwindigkeitszüge durch Rohre zu schicken — und zu deren Antrieb ebenfalls Druckluft zu verwenden. Das Unternehmen bezeichnet sich als das weltweit einzige mit einem derartigen Angebot zum vertikalen Transport von Menschen und Gütern.

Das Einzel-Passagier-Modell hat beispielsweise eine Kapazität von kg und eine Kabine mit nur 52 cm im Durchmesser. Der Transport erfolgt quasi in einer Luftkapsel und ist für zwei bis vier Stopps geeignet, da die maximale Höhe auf 10,7 m begrenzt ist. Bei den Aufzügen werden nur Materialien und Komponenten erster Qualität verwendet, um den Wartungs-, Ersatzteil- und Reparaturbedarf möglichst gering zu halten.

Auch eine Schmierung ist nicht erforderlich. Die Installationszeit beträgt 6 — 8 Stunden, es sind keine Ausschachtungen, kein Aufzugsschacht und keine teure Infrastruktur erforderlich. Bei Abstieg der Kabine gibt es gar keinen Energieverbrauch, und auch während des Aufstiegs erfolgt nur ein geringer Verbrauch durch V-Turbinen.

Der Zylinder ist eine transparente und freitragende Röhre, die um eine speziell entwickelte Aluminium-Struktur herum aufgebaut ist und aus gebogenen Polycarbonatplatten besteht. Auch die Wände der Kabine sind aus transparentem Polycarbonat hergestellt.

Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrstühlen ist der Vakuum-Lift allerdings relativ langsam, er bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von nur 15 cm pro Sekunde. Eine bisher noch wenig beachtete Möglichkeit der Energiespeicherung besteht in der Kompression von Gas. Schwungradspeicher beginnt im Mai mit der Entwicklung einer einfachen Versuchsanlage, die aus einem 50 l Druckgas-Speicher, einer Motor-Pumpeneinheit und einem Ausgleichsbehälter für Flüssigkeiten besteht.

Die speicherbare Energiemenge bei bar Enddruck beträgt Wh. Durch eine Hydraulikpumpe wird Öl aus einem Vorratsbehälter in die Flaschen gepumpt und der dort vorhandene Stickstoff komprimiert. Sofern die Energie wieder benötigt wird, kann der Stickstoffdruck die Hydraulikeinheit antreiben, die dann über einen Generator mit Hilfe einer Elektronik die Energie bereitstellt. Abkühlung bei Entspannung in diesem Fall ziemlich gering sind. Die hier abgebildete Versuchsanlage stammt aus dem Jahr Der Vorteil der Anlage gegenüber z.

Der Speicher hat eine fast unbegrenzte Lebensdauer und kennt keine Selbstentladung. Auf der Hannover-Messe stellt das Unternehmen einen Druckgas-Speicher vor, der künftig mit einem Energieinhalt von 2 kWh und einer Leistung von bis zu 4 kW auf den Markt kommen soll.

Von weiteren Entwicklungsschritten oder Umsetzungen ist bislang nichts bekannt geworden. Nach dem ersten Weltkrieg arbeitet er als Wissenschafts- und Science-Fiction-Autor und veröffentlicht u.

Parallel dazu entwickelt Valier auch Flüssigkeitstriebwerke. Paul Heylandt beginnen Anfang Versuche mit einfachen Brennkammern, die mit flüssigem Sauerstoff und verdünntem Spiritus betrieben werden.

Der Wagen hat zwei Tanks, einer wird mit extrem gekühltem, verflüssigtem Sauerstoff befüllt, der andere mit dem Kraftstoff Benzin, Benzol, Öl oder Spiritus. Valier betrachtet das Raketentriebwerk aber nicht als neuartigen Fahrzeugantrieb, sondern als Anfang der Entwicklung eines Motors für ein Stratosphären-Schnellverkehrsflugzeug. Deterding stellt Valier die Unterstützung für die Weiterentwicklung des Flüssigkeitsraketenmotors und den Bau eines Raketenflugzeugs in Aussicht, wenn dieser als Brennstoff Shell-Öl nutzt.

Ende April beginnt Valier, die Verwendung von Paraffin o. Während eines Testlaufs im Labor explodiert eine Brennkammer und ein Splitter verletzt Valier tödlich. Er wurde nur 35 Jahre alt und gilt als das erste Todesopfer der Raumfahrttechnik. Die aufgewendete Leistung zur Erzeugung von einem Liter flüssigen Stickstoff beträgt je nach Anlagentyp derzeit zwischen und W.

Alleine in Deutschland gibt es über 1. Dies macht den Einsatz des Mediums als Zwischenspeicher für mobile Konzepte besonders sinnvoll — neben dem Argument seiner Umweltverträglichkeit Stand Der verstorbene Harold L. Später wird die Cryogenics Unlimited Corporation gegründet, um eine Vermarktung des Motors zu erreichen, was jedoch nicht klappt. Versuche werden mit einem umgebauten Ford Pinto Station durchgeführt, der später in der Garage eines Mitfinanziers verrottet.

Weitere Informationen habe ich darüber bislang nicht gefunden. Wissenschaftler der University of Washington in Seattle, Washington, entwickeln den Prototyp eines Smogmobils , dessen Motor mit flüssigem Stickstoff betrieben wird.

Dem Team um Prof. Abe Hertzberg gelingt es auch, das Problem der Vereisung von Antriebteilen zu umgehen. Eigentlich sollte ein weiterentwickeltes Fahrzeug bis zu km weit fahren können. Hertzberg stirbt im Jahr Es ist geplant, das C-H-System auch zur Stromerzeugung weiterzuentwickeln und damit ein Elektrofahrzeug anzutreiben, das eine Reichweite von km haben soll. Die Stickstoff-Verflüssigung soll mittels Solarenergie erfolgen. Über ein drittes Stickstoff-Fahrzeug, das an der University of Washington entwickelt wird, habe ich bislang leider keine näheren Informationen finden können.

Es scheint jedoch bei den reinen Designs geblieben zu sein, denn es wird weder von einer Umsetzung noch von weiteren Entwicklungsschritten berichtet. Der Erfinder Heinrich Schmid aus dem bayerischen Deggendorf stellt den nach seinen Angaben ersten kommerziellen Stickstoff-Motor der Welt vor, an dem er seit arbeitet. Im März gründet der frühere Fachlehrer, der einen Fundus von 71 Einzelpatenten besitzt, eine Firma mit 14 Mitarbeitern.

Eine Anschubfinanzierung über 0,5 Mio. Er hat keine Ventile und startet selbständig. Ende des Jahres soll es bereits 17 voll verkaufsfähige Prototypen geben. Neben Schmids Eigenkapitaleinsatz von 0,9 Mio. Heinrich Schmid meldet sich nach der Veröffentlichung des Buches der Synergie Anfang bei mir und stellt einige Informationen richtig, die ich gerne wiedergebe.

Sein Stickstoffmotor benötigt für eine Laufleistung von km bei einem Wagengewicht von 1. Auf seiner Homepage behauptet Brady tatsächlich: This motor, measuring x mm is capable of producing 60 kW of power. We estimate that 25 liters of nitrogen is enough for 1.

Bei 30 bar könnte der Motor sogar Wesentlich seriöser ist dagegen eine Entwicklung der Firma Sumitomo Electric , die Mitte einen supraleitenden Elektromotor vorstellt, der mit flüssigem Stickstoff gekühlt wird und für den Einsatz in Elektrofahrzeugen geplant ist. Daher soll er hier auch kurz erwähnt werden. Mehr darüber gibt es in einem speziellen Kapitel über neue Motorentwicklungen u. Überall entlang der Pipeline, wo Strom benötigt wird, kann dieser mittels spezieller Generatoren produziert werden, wobei nichts als Stickstoff freigesetzt wird.

McConnell arbeitet seit an seiner Innovation. Laut eigenen Angaben habe er inzwischen mehrere Million Dollar an Investitionsmitteln zur Verfügung, um sein System umzusetzen. Im August berichten die Blogs über ein neues System um die überschüssige Energie von Kraftwerken zu nutzen. In erster Linie soll er eine Alternative zu den ineffizienten und teuren Erdgas-Anlagen bilden, die gegenwärtig schnell hochgefahren werden, sobald Nachfragespitzen entstehen.

Wird statt dessen Kryogen zur Stromerzeugung genutzt, kann es einen Teil des Erdgases ersetzen und die Verbrennung des Rests optimieren, da dies mit dem reinen Sauerstoff aus dem Gemisch erfolgt und so weniger Stickoxid erzeugt. Das Kohlendioxid fällt sogar in fester Form an — als Trockeneis. Damit ist das System nicht nur umweltfreundlicher sondern auch billiger. Die Firma Valentin Technologies Inc. Dieser soll pro km nur 1,8 Liter Diesel verbrauchen.

Interessant sind die Nutzung von hydraulischen Radmotoren in allen vier Rädern des Gefährts, die Bremsenergie-Rückgewinnung und das auf dem Dach vorgesehene Solarpanel. Die Plattform selbst wiegt kg.

Durch konsequente Überarbeitung des Designs, eine Gewichtsreduktion von 1. Die supraleitenden magnetischen Energiespeicher Superconducting Magnetic Energy Storage, SMES werden insbesondere als extreme Kurzzeitspeicher genutzt, denn eine Entladung kann hier innerhalb von nur wenigen Millisekunden stattfinden. Die Speicherung der elektrischen Energie findet dabei in einem Magnetfeld statt, das von supraleitenden Magnetspulen innerhalb von 10 Sekunden aufgebaut wird und ähnlich wie ein Fusions-Magnetfeld-Torus beschaffen ist.

Solange der supraleitende Zustand erhalten bleibt, kann auch die Ladung beliebig lange erhalten werden. Ein noch gewaltigerer unterirdischer Stromspeicher als Energielieferant für Strahlenwaffen wird von US-Wissenschaftlern vorgeschlagen. Aus supraleitenden Materialien soll ein Magnetspeicher mit m Durchmesser tief in den Fels gebettet werden, damit sich die ringförmige Riesenspule nicht mit ihren eigenen Kraftfeldern zersprengt.

Ein Kampflaser könnte diesem Speicher 1. Die hierfür veranschlagten Kosten betragen Mio. Sobald es gelingt neuartige Materialien einzusetzen, die nicht erst in der Nähe des absoluten Nullpunktes supraleitend werden, wird das Prinzip auch wirtschaftlich interessant: Eine m-Spule kann so z.