Unsere Erfahrungen vom Mehr Geschäft Live Summit mit Pascal Feyh und Team

 


Seit den 80ern ist es gerichtlich erlaubt, Lebensversicherungen als legalen Betrug zu bezeichnen. Und zwar möglichst, bevor man auf Abzocker reinfällt. Auch ich habe viel Geld an manche Abzocker verloren, aber auch viel Wissen durch seriöse Unternehmer gewonnen! Aber dann falchte die Response ab und es gab ein neues Gewinngermailing, was meistens einen komplett anderen psychologischen Aufhänger hatte.

Warum ich das Live Summit von Mehr Geschäft gebucht habe


Videos die im Netz öffentlich zugänglich sind. Das sind absolute Kaffeefahrten Mentalitäten. Die Heizdecke die es für 20 Euro im Einkauf gibt wird für 2. Genauso wollen Internetmarketer mit absolut übertriebenen Ausssagen Geschäft machen. Zeig mir bitte eine Seite wo eine Marketer a nicht übertreibt und b detaliert offen legt was sein Produkt kostet und welche Kosten für den Endverbraucher entstehen.

Ich habe den Artikel mal verlinkt, weil er beim groben Überfliegen tatsächlich einige hilfreiche Informationen zu bieten scheint. Danke für den Hinweis. Hier liegt ein kleines Missverständnis vor — Wir übersetzen die englischen Artikel von Steve Pavlina. Die englische Website wirft soviel ab, da es dort auch Millionen von Visits gibt. Steht aber auch am Anfang des Artikels, dass die Zahlen sich auf die.

Ich sage ja nicht, dass alles seriös ist. Aber ich halte es für falsch, alle anzuprangern und alle über einen Kamm zu scheren. Übertreiben die denn nicht alle in Ihrer Werbung? Wecken die denn nicht auch Träume und Hoffnungen???

Irgendwie krieg ich das Gefühl nicht los, dass hier manche nicht wissen, wie man Werbung bzw. Ich finde es generell nicht schön, wenn jemand andere Unternehmer anprangert, ohne eigene Erfahrungen gemacht zu haben. Das erweckt immer wieder den Anschein von Neid und Missgunst.

Hier in diesem Fall von Martin sieht es für mich wie ein Linkbait aus. Nicht zuletzt ausgelöst durch das Penguin Update von Google! Jetzt wird alles versucht, um sich viele Links zu holen und Besucher auf die Seite zu ziehen! Liebe Vincenzina, und diese Worte von dir — wie immer! Die bei jedem Artikel, der eine hohe Aufmerksamkeit und damit Reichweite erreicht, mehrmals kommentiert und dann natürlich ihren Namen mit ihren verschiedenen Seiten verlinkt!

Und wehe, jemand ist mal nicht ganz deiner Meinung, der wird von dir einfach öffentlich angeprangert. Martin, dass es im Internet haufenweise Betrüger gibt, sollte eigentlich jedem klar sein. Warum sollte ein Betrüger das Internet nicht nutzen? Aufklärung ist gut, aber du scherst hier alles über einen Kamm und dazu bringst du noch junge Leute in Verruf, die sich ein seriöses nehme ich mal an Business aufbauen wollen.

Was mich weiter stört, ist das permanente Geschrei nach Verboten. Was wollt ihr denn sonst noch alles regelementieren?

Soll der letzte freie Raum zensiert werden? Was soll das bringen? Beispielsweise sind Waffen verboten und trotzdem hat jeder eine, der Verbrechen ausüben will. Schutz für faule Leute, die ohne Arbeit ganz schnell reich werden wollen? Im Prinzip wollen die doch genau dasselbe wie ihre Abzocker, nur dass letztere cleverer sind. Nach meiner Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker habe ich auch recherchiert, wie man im Internet Geld verdienen kann.

Nicht um reich zu werden, aber erfolgreich allemal. Erzähl du mir, dass du nicht erfolgreich sein möchtest. Aber der Aufwand ist immens, da braucht man wirklich mehrere Jahre. Vermutlich wäre ich viel schneller ans Ziel gekommen, wenn ich das Risiko eingegangen wäre, ein paar Hunderter an Abzocker zu verlieren.

Denn — Gott sei Dank — es gibt eben nicht nur Betrüger. Ich habe zB ein Ebook über Ebook-Schreiben gekauft. Das war ein zweistelliger Betrag und mit dieser Anleitung habe ich problemlos ein eigenes Ebook erstellt.

Das ich zwar an Interessenten verschenke, aber egal. Der ist sowas von proppe voll und sein Geld wirklich wert. BTW, meine Weiterbildung hat mich 2 Jahre und etwa Bildung ist also nicht billig. Wenn einer nach einer Ausbildung keine Stelle findet, ist die Schule dann auch Abzocke? Hatten wir das nicht alles schon mal? Ich denke da an manche Versicherungsprojekte, Tupperware, Heizdecken, Aktien ….

Der Kurs, den ich gekauft habe, hat einen Umfang von ca. Eine vollständige Recherche für kostenlose Infos wäre nach meiner Erfahrung vielleicht eine Woche gewesen, möglicherweise auch mehr. Erfolgsgarantie habe ich in beiden Fällen nicht. Auch ich habe viel Geld an manche Abzocker verloren, aber auch viel Wissen durch seriöse Unternehmer gewonnen!

Ich prüfe vorher alles, denn auch ich hab genug Erfahrung gemacht. Es ist doch wie im wahren Leben auch: Wie dem auch sei: Ich bin generell positiv eingestellt und lasse mir nichts von negativ bessessenen Leuten verbieten und erst recht nicht kaputt machen!!! Schaut euch mal die wirklich erfolgreichen Unternehmer der Welt an. Sind die alle so negativ eingestellt oder haben die es deshalb so weit gebracht, weil sie offen und generell positiv eingestellt sind????

Ohne fehlende Namen nicht zu verstehen. Ich sage nichts anderes als Du: Und zwar möglichst, bevor man auf Abzocker reinfällt. Lasst Euch von Hoffnungen und Träumen, die geweckt werden, nicht blenden. Und wenn kostenlos draufsteht, sollte man sofort die Finger davon lassen, wenn im nächsten Schritt gesagt wird, dass es doch, wenn auch nur sehr wenig, kostet.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass eine sich nach oben schraubende Preisspirale folgt, bei der man dann glaubt mitmachen zu müssen, weil man sonst alles bisher investierte verloren hätte.

Sorry, aber wer sich so emotional einbringt und verschiedene URLs verlinkt, muss auch damit rechnen, dass man sich die Projekte mal genauer anschaut. Sorry, aber das hätte ich oben auch als Beispiel einbinden können. Hier kann sich jeder ein Bild davon machen: Ok, dann wird das Kind niemals Fahrrad fahren lernen!! Verbietet ihm alles, dann wird es niemals aufblühen geschweige denn sich weiter entwickeln!! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Wo wird Geld verbrannt? Das ist wie an der Börse.

Da wird auch kein Geld verbrannt. Es schmelzen höchstens Buchgewinne und Geld wird umverteilt. Da wird auch oft Geld und Zeit verschwendet. Warum den immer alles verbieten? Wie bei den Sozialisten … was nicht gefällt oder wovor man Angst hat nämlich der Wahrheit wollen die immer verbieten.

Warum soll man immer die BRD-Bürger vor allem möglichen schützen müssen. Vielleicht schalten dann viele mal wieder ihr Hirn ein, wenn sie oft genug Geld verloren haben.

Wie wäre es mit Zalando verbieten, weil die auf Billig-Image machen, aber es nicht sind? Ich habe gestern 2 Nike Schuhpaare bei XY für ca. Hätte bei Zalando 50 Euro mehr gekostet. Und Amazon auch gleich verbieten. Ich habe noch nichts gefunden, was wo anders nicht preiswerter gewesen wäre.

Ich krieg die Motten! Martin, dies ist wie so oft ein Volltreffer, wundere mich, dass dieser unseriöse Haufen und seine Methoden nicht vermehrt öffentlich beleuchtet werden. Neutral natürlich, jeder soll sich sein Bild machen und mann kann nur hoffen, dass ein wenig gesunder Menschenverstand ausreicht, um zu einem eindeutigen Urteil zu gelangen.

Wer derart unter Realitätsverlust zu leiden scheint und zur Selbstreflktion nicht in der lage ist, sich hier noch im Brustton der Überzeugung selbst lächerlich macht, ist zu bemittleiden. Wer sich logischer Argumentation entzieht, von Scheuklappen beengt, erhebliche Finanzielle Mittel investiert für Wissen , das mit fundierter Recherche sich jeder selbst aneignen kann um unrealistischen Versprechungen zu entlarven, muss in diesem Weg wohl sein Glück suchen.

Es sei gestattet darauf hinzuweisen. Die Überschrift passt leider nicht. Sie ist zu pauschal. Aber deswegen haben wir hier vielleicht überhaupt diese interessante Diskussion ;-. Auch diese unseriösen nicht.

Solange das legal ist, kann man eh nichts machen. Man darf und sollte darauf aufmerksam machen, dass das Internetgeschäft nicht im Cabrio beginnt und gerade der Anfänger, der vor lauter Bäumenden Wald nicht sehen kann, vorsichtig gegenüber Bauernfängerei sein sollte. Und wenn das von der Seite der Internet-Erfahrenen, wie Martin einer ist, unterstützt wird, dann ist das richtig. Danke, Wolfgang für den Hinweis.

Natürlich gibt es viele gute und seriöse Möglichkeiten, im Internet Geld zu verdienen. Mein Artikel zielt darauf ab, diejenigen, die eben keine Ahnung davon haben, davor zu warnen, sich Traumfängern hinzugeben. Wer seinen Job verloren hat, oder aus gesundheitlichen Gründen einen anderen Job sucht, oder warum auch immer, läuft Gefahr, einen falschen Einstieg zu finden.

Hier ein tolles Video wie man zum Internet-Brazillionär wird das soll das vielfache von Millionär sein! Danke für die Erwähnung Melinda ;- Ich war schon richtig enttäuscht, dass ich als Internet Brazillionär hier nicht aufgeführt wurde ;-. Man müsste eigentlich mal einen vollständigen Launch in der Art durchziehen… Und dann ein Internet Marketing Comedy Magazin herausgeben….

Dass Geld verdienen mit Aufwand verbunden ist, dass kostenlos keine Strategie ist, sondern Marketing immer ein Verhältnis zwischem Käufer und Verkäufer birgt? Ich glaube, ich sehe den Punkt nicht. Allerdings gebe ich Dir natürlich recht, Martin. Ich selbst scheue mich auch, auf dieses Marketergewäsch zu setzen und Halbwissen an Suchende zu verticken.

Das gefällt mir einfach nicht. Allerdings glaube ich, dass hierbei differenziert werden muss. Wenn ich mich nicht täusche, steht dort allerdings sehr viel Inhalt mit Mehrwert drin. Mach es so wie ich, überzeuge Leute, dass Du ihnen sagen kannst, überzeuge Leute — mehr nicht! Das erinnert an eine Zeitungsanzeige in den Staaten, das ist zwar schon lange, lange her, weist aber letzten Endes die Grundzüge des heutigen Marketings auf:.

Abertausende Leser kamen der Bitte nach, denn ein Dollar ist wahrlich nicht die Welt! Letzten Endes schrieb der Gute zurück, dass es nur notwendig sei, um wirklich reich zu werden, Tausende von Menschen zu mobilisieren, Dir einen Kleinstbetrag einen Dollar zu senden. Und es gibt Leute, die sogar Träume wahr machen! Letztlich bleibt immer die Frage: Welchem Systems man sich prostituiert. Oder man schafft sich ein eigenes! Die Snake-Oil-Dealer leben wenigstens in Freiheit!

Muss jeder mit seinem Karma verantworten wenn er dran glaubt. Ein Ponzi-Scheme kann ich in dem Markt nicht sehen, auch wenn es schwarze Schafe gibt, die Abschlüsse überoptimieren wollen. Aber was machen dann AWD oder andere Versicherungsfuzzis? Selbst die Postbank-Trullas, wollen oder besser müssen mir jedesmal am Counter ihre Produkte verkaufen!

Was ich extrem schäbig finde, diese aufgezwungene Verkäufermasche! Was Preisabsprachen, Maillisten-Aussatsuch etc. Sieh es als kollektive Bewussteseinbildung gegenüber der Existenz von Snake-Oil. Ausnahmen gibt es, wie Dein YT-Erfolg bewies! Kann für manchen ein Einstieg in die Materie sein …! Soviel Falschheit erlebt man ja nicht alle Tage. Da wird ein junger Unternehmer, der zeigt, wie er Euro im Monat verdient hat, in die Reihe der Abzocker gestellt und selber …: Das ist nicht nur krass, das ist eine bodenlose Frechheit, Martin.

Ehrlich, ich bin jetzt stinkesauer! Ich habe hier ganz bewusst nicht auf die Artikel verlinkt, in denen ich beschreibe, mit welchen Methoden ich Geld verdient habe alles exemplarische Fallstudien, frei zugänglich für jedermann, immer mit dem Hinweis, dass es Jahre gedauert hat, bis ich in der Situation war, das umzusetzen. Es soll nicht der Eindruck entstehen, als wenn ich nur mein eigenes Zeugs promoten würde. Ich wiederhole es hier gerne nochmal: Darum geht es in diesem Artikel aber nicht.

Es geht darum, als Anfänger nicht auf oberflächliche Versprechungen hereinzufallen. Für diejenigen, die jetzt nicht wissen, worum es geht: Da ist zum einen der Blog selber, dessen Einnahmen ich von Zeit zu zeit offen lege.

Roland, es ist doch immer dasselbe! Siehe auch … [ Anm.: Bitte keine persönlichen Fehden hier im Blog. Das hat hier nichts verloren. Eines möchte ich noch loswerden… ich finde es sehr traurig, wie es langsam zur Mode wird, andere Unternehmer öffentlich anzuprangern und Hetzkampagnen zu starten. Vielleicht sollte der ein oder andere wissen, dass solche Methoden auch nach hinten losgehen können und man sich rechtlich ganz schön ins eigene Fleisch schneiden kann. Meine Erfahrung dazu habe ich hier niedergeschrieben und die Staatsanwaltschaft hat in diesem Fall gegen Hetzkampagnen entschieden: Ich möchte einfach nur dass ihr wisst, was hier wirklich Sache ist und dass nicht alles i.

Eine Berufsgruppe die das Geld ihrer Kunden verbrennt. Natürlich nicht, aber immer öffter. Ja, Werbeageturen passen auch sehr gut in diese Beruftsgruppe.

Aber ich denke die meisten sind alt genug selber zu entscheiden, ob sie diese Produkte kaufen oder nicht. Allerdings denke ich, da das hier ein persönlicher Blog ist kann auch der Autor eine persönliche Meinung kundtun, und anhand der vielen Kommentare merkt man ja auch, das der Nerv vieler leser getroffen wurde.

Der Sinn dahinter, mit weniger Käufern mehr Geld verdienen. Ob man jetzt zu den Käufern zählt und wieviel Sinn das macht darüber kann man lange und ausgiebig streiten.

Ich muss auch immer wieder schmunzeln, wenn einer dieser Marketer ein neues Produkt rausbringt und ich dann von einer immer wieder gleichen Menge von anderen Marketern im Abstand von wenigen Stunden, manchmal auch nur Minuten, fast identische Emails bekomme. Ich finde es gut, dass jemand das Thema mal offen anspricht. Über sich selbst lächeln, würde denen jenen gut tun ;. Dieser Artikel hat ja ganz schön für Aufsehen mit teils kontroversen Reaktionen gesorgt.

Doch die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte und mann sollte aufpassen, auch seriöse Internet-Marketer in eine einzige Ecke zu schieben. Unser ganzes Wirtschafts- und Gesellschaftssystem ist schlussendlich ein Pyramidensystem mit einer Menge leerer Versprechungen.

Das Internet hat nun einen einzigartigen Hebel geschaffen, mit dem man theoretische jeden Internet-Nutzer erreichen kann. Sicher gibt es somit dann auch einen Haufen Schrott und Müll, aber auch ehrliche und gute Informationen, wobei diese herauszufiltern immer schwieriger wird. Die Frage ist, wer schlussendlich lacht? Die paar Schaufelverkäufer oder die Tausenden von Goldgräber, die die Schaufeln kaufen.

Bin ich gerade drüber gestolpert. Ist ja mächtig viel los bei Dir! Scheinst ja echt einen Nerv bei den Leuten getroffen zu haben. Ist ja ein Witz — Besucher in 5 Tagen. Ich habe vor zwei Jahren eine Hilfeseite erstellt und hab jetzt monatlich über Wo ein Genie wie ein Fels in der Brandung steht, finden sich sofort mehr als 10 Verlierer ein, verstehen nichts — aber blubbern drauf los.. Also, kann es auch mal Euro oder mehr kosten.

Jeder kann für seine Information soviel Geld verlangen, wie ein anderer bereit ist dafür zu bezahlen. Aber auch dann kann ich nur sagen: Man braucht Kreativität, Ideen und Kontakte, wenn man Erfolg haben will.

Das alles hängt stark von der individuellen Persönlichkeit ab. Es gibt sehr viele Menschen, denen ich vom Versuch, ein online-Business aufzubauen, abraten würde. Ja, es gibt viel Mist in der Seo-Branche. Habe ich schon oft kritisiert, aber darum geht es hier im Artikel nicht. Aber danke für den Hinweis: Ums Geld verdienen ging mir dabei nicht. Seit 3 Monaten schaue ich mir Marketingvideos zu Listenaufbau und Vermarktungsstrategien an. Die Videos sind so aufgebaut, dass man sie wie eine Art Kochrezept nachkochen kann.

Ich schau zur Zeit nur und koche nicht nach aber das ist meine Entscheidung. Zur Zeit bin ich noch geteilter Meinung, was ich wirklich davon halten soll aber die Ansätze sind nicht schlecht und durchaus in meine bestehenden Projekte übertragbar. In den Kurs bzw. In den Kurs wird z. Man muss es aber nicht und das ist der Punkt. Die meisten springen halt genau auf diesen Zug auf.

Ich kann mich z. Es ist immer gleich von Millionen die Rede, es werden Yachten und Luxus präsentiert. Jeder auch die Marketer selber wissen, dass das alles nicht stimmt und jede Menge Arbeit dahinter steckt. Meiner Meinung spricht nichts dagegen, im Netz für Infos Geld zu verlangen, warum soll eigentlich immer alles kostenlos sein?

Der Kurs hat durchaus einen Mehrwert auch für mich und die Euro waren dann doch nicht für die Katz. Ich werde davon auch einiges umsetzen. Danke, Dani, für das Fallbeispiel. Natürlich habe ich das nicht differenziert. Habe ich auch gesagt: Ich habe ja gar nichts gegen die Angebote. Ich wollte nur sagen — was für einige offenbar schwer verdaulich ist, — dass man sich nicht in Träumereien verlieren sollte. Wenn kostenlos draufsteht, sollte man das Angebot daran messen….

Habe keine Fakten zu Scam-Netzwerken in Deutschland. Wenn, dann hätte ich das hier sicherlich anders aufgezogen ;- Es gibt aber einige Indizien, die den verdacht nahelegen, dass es so ein Netzwerk geben könnte siehe Mionärs-Video oder den Kommentar von Dani.

Nein, es geht in diesem Artikel nur darum, denjenigen, die sich unbedarft dem Thema nähern, zu vermitteln: Augen auf und nicht in Träumereien verlieren.

Ich sage das gerne auch noch mal: Ich sehe das nicht anders. Im Gegenteil, ich hatte auf meinen Seiten bereits Warnungen über Schrott im Internet und diese hab ich in den letzten Tagen noch klarer definiert.

Ich weise immer darauf hin, dass Erfolg ohne Arbeit nicht möglich ist. Sogar im persönlichen Gespräch weise ich darauf hin. Was mich speziell an diesem Artikel stört ist deine mangelnde Recherche. Ich werfe dir vor, mit denselben unseriösen Methoden zu arbeiten, die du anprangerst. Aber letztendlich bist du der Depp, auch wenn du irgendjemand damit aufklären willst, denn du stehst jetzt da als der böse Anprangerer von auch seriösen IMs, die nichts Böses im Sinn hatten.

Ich bin generell gegen solche Anprangerungen und Diffamierungen. Für denjenigen, der angeprangert hat ebenso wie für die Geschädigten! Ich mag dich Martin und hoffe, du kommst gut raus aus der Geschichte! Solche Sachen sind einfach nicht gut — weder fürs Geschäft noch für dich selbst! Aber du bist sehr klug und hast das mittlerweile sicher selbst gecheckt! Vincenzina, es spricht überhaupt nichts dagegen, unlautere Praktiken anzuprangern. Wenn konkrete Fakten vorliegen, sogar mit Namensnennung.

Abzocker müssen unbedingt zur Strecke gebracht werden. Erinnerst dich an den Fall vor ein paar Wochen, als ein Jugendlicher beinahe gelyncht werden sollte, weil man ihn des Mordes an einem Kind verdächtigt hatte? Da hat der Mob in Facebook getobt.

Deswegen steht für mich fest, Martin gehört genau zu dieser unseriösen Clique, die bereit ist, aus finanziellen Gründen andere mit dem Knüppel nieder zu schlagen.

Es mag krass klingen, aber für mich gehört er zu diesem Mob, die bereit sind, Verdächtige zu lynchen. Sein Geschrei ist unüberhörbar. Aus dieser Geschichte kommt er nicht raus, es sei denn er hat den Mut, sich öffentlich zu entschuldigen. Insbesondere bei … [ Edit vom Bloginhaber: Mut ist das richtige Wort.

Warum fehlen die wichtigsten Namen in dieser Geschichte? Alle Videos sind mit den Namen drin, aber ganz verdächtig ausgewählt — [ Edit vom Bloginhaber: Das macht man nicht so auch bei uns in Bulgarien. Dieser Blogpost war und ist nicht dazu gedacht, einzelne Leute anzuprangern. Die Lebensratschlaege von … [ Edit: Die versprochenen Besucherzahlen fuer jeden dummen? Pech gehabt, Herr S. Wie korrekt angekuendigt — gibt es mittlerweile nicht nur einen U.

Es gibt ganz Viele. Und manchmal heissen die sogar Martin. Was ich hier nicht so gut finde — ist diese spuerbar praesente Angst in manchen Kommentaren vor dieser ganzen Abwahn-Mafia.

Rechtsberatungs-VERBOTS-Gesetzen der Nazies hervor gegangen und durch eine parlamentarische Geld - Lobby von hauptberuflichen Rechtsverdrehern in der politischen Koenigsklasse — bis heute aufrecht erhalten und sogar aus geweiter wurde. In anderen Laendern auf der Welt — gibt es diesen ganzen voellig verlogenen Abmahn-Schrott rein rechtlich doch gar nicht!

Die Leute lachen Euch aus?! Weil naemlich sofort diese ganzen egogermanischen Geld- Geier und ganze Herrscharen von sonst wohl eher arbeitslosen Rechtsanwaelten da sind.

Server-Standort ganz einfach ins Ausland. Und falls notwendig — gerne bei ehrlich fundierter Anfrage zu verratenden — anderen kleinen Tricks und Kniffen. Dann ist Ruhe im Karton! Einen weiteren Punkt — welchen ich persoenlich ziemlich laecherlich finde — und welche sich aber eindeutig aus vielen Aussagen in den Kommentaren ableiten laesst — ist Euer Suma-Abhaengigskeits-Glaube — welcher davon ausgeht — dass sich Top-Positionen beim Tanz um das goldene Kalb Google — hauptsaechlich durch Backlinks erzielen lassen.

Aber das ist Euer Problem und aktueller Erkenntnissstand. Mir sind schon Leute bei uns an der Plazza mit einem Buendel Euro-Scheinen praktisch bis aufs Klo hinter her gelaufen. Natuerlich habe ich das Geld nicht angenommen. Es ist ja nicht meine Schuld, dass ihr alle im grossen Ganzen nur sehr wenig Ahnung, wirkliches Wissen um die wahren Umstaende dieser Geschichten und nur sehr wenig bis gar keinen Durchblick habt. Es fragt sich nur — in welcher Form?

Wieder einmal die Arbeit und die grosse Leistung von anderen Mit-Menschen im Netz — voellig kostenlos und gratis? Oder vielleicht doch in einem digital-wahn-freien ganz normalen gedruckten Buch — zugunsten der Welthungerhilfe und anderer Kinder in kritischen Zeiten des Spaet- und Raubtier-Kapitalismus?

Danke für den ausführlichen Kommentar. Ich habe leider wie eingangs angemerkt die Klarnamen entfernt und durch die Initialen ersetzt.

Mir ist klar, dass Du genau das Gegenteil erreichen wolltest: Aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust auf Rechtsstreitigkeiten. Als Blogbetreiber bin ich auch für das verantwortlich, was in den Kommentaren geschrieben wird.

Ich vermute, die meisten, die etwas in der Materie drin stecken, wissen schon, um welche Personen es sich handelt. Der Obertroll meldet sich auch zu Wort und treibt sein böses Spiel noch weiter. Der Fall liegt bei der Staatsanwaltschaft.

Du darfst dich freuen! Ich lasse diesen Kommentar drin, aber nur um deutlich zu machen, dass ich hier solche Kommentare in Zukunft löschen werde: Bitte nur Kommentare, Meinungen und Antworten zum Thema. Alles andere hat hier nichts verloren. Martin, du hast doch sicher nichts dagegen, wenn ich auch diesen Fall mit den gegen mich gerichteten Kommentaren der Staatsanwaltschaft übergebe! Das hat nichts mit dem Inhalt dieses Artikels zu tun.

Natürlich kannst Du diesen Artikel weiterleiten, er ist öffentlich. Den nächsten werde ich nicht freigeben! Da biste mal 2 Wochen krank und schon haben die Email-Marketer den absoluten Meltdown…ohne zu wissen wer Martin überhaupt ist und für was er steht ;.

Es gibt genau soviele unseriöse SEOs wie Email-Marketer — den jenigen die aber nicht wissen wer Martin ist sei gesagt: Dachte früher auch zu Anfang an den Kram, habe aber nix gekauft, sondern informieren lassen und gemerkt das es Abzocker sind.

Name durch Initialen ersetzt. Schade Martin, dass du dich von diesen Trollen und Mobbern einlullen lässt und dich mit in die negative Spirale ziehen, die dir nur Probleme bereitet! Boar Vincenzina Du bist mit deinen Kommentaren so oberlächerlich. Was willst Du bei Staatsanwalt? Ich steh nach wie vor zu Martin und finde es absolut korrekt was er macht. Irgendeiner muss es ja mal auf den Punkt bringen.

Vincenzina schau Dir die Videos genau an dann hast Du genug Fakten. Dir scheinen Sie ja zu gefallen. Sie als Autor dieses völlig überflüssigen Beitrags prangern mit Ihrer künstlichen Empörung an, dass hier Leute mit Träumen Werbung machen, um Geld zu verdienen. Seit wann wird denn nicht mit Träumen oder Ängsten Werbung gemacht? Erleben wir das nicht jeden Tag im TV, auf Plakatwänden etc.?

Was ist denn daran neu? Ihnen ist hoffentlich klar, dass auch Sie damit zu den zählen, die im Internet Geld verdienen. Vor diesem Hintergrund sollten Sie sich mit Kritik an Mitbewerbern zurückhalten und nicht so einen überflüssigen Content verbreiten! Das ist es — und nichts als die reine Wahrheit!!! Alle meine Daumen hoch für diesen Kommentar!!!!

Ich habe auch nie gesagt, dass man mit dem Internet und speziell mit Blogs kein Geld verdienen könnte.

Worum es mir geht, wiederhole ich jetzt nicht mehr, weil es im Artikel steht und ich es in den Kommentaren bereits mehrfach deutlich gesagt habe. Da bin ich schon sehr überrascht, auf welchem Niveau hier teilweise argumentiert wird.

Sie sind über das Niveau in Ihrem Blog überrascht? Das aber haben Sie doch selber mit Ihrem Beitrag vorgegeben! Erst stellen Sie fest, dass es Marketer gibt, die tatsächlich mit Träumen Geld verdienen. Nicht gerade besonders niveauvoll! Vielleicht sind ja die Produkte doch gar nicht so schlecht? Sind Sie so ein wirklicher Online-Experte? Ich denke nicht, denn dann würden Sie nicht für ein paar Backlinks und etwas Aufmerksamkeit so einen unqualifizierten Beitrag veröffentlichen.

Fragen Sie doch mal in der Affiliate-Branche nach. Dies beweist, dass du keine Ahnung hattest, wie man auf Platz 1 bei Google kommt! Ich lach mich tot! Und du willst ein SEO sein??? Was wolltest du mir denn damit kaputtmachen?? Hast du Angst, ich nehm dir alle Kunden weg??

Ach herrje, du Ärmster!! Und wer es nicht glaubt, darf hier alle meine Beweise sehen, dass es wirklich so war vor dem Penguin Update!! Ich habe weder gelogen noch getrickst!! Meine Beweise für Seiten auf Platz 1 bei Google findet ihr hier… Jetzt nach dem Penguin Update ist alles im Ausnahmezustand und ein paar Seiten ranken derzeit anders — aber das wird sich wieder ändern!

Und falls du diesen Kommentar nicht veröffentlichen oder ändern solltest…ich habe alles gespeichert! Och bitte, was ist das denn für eine Aussage? SEO ist ein Prozess der nicht zum scheitern verurteilt ist. Es ist eine von vielen Möglichkeiten Traffic zu bekommen…. Marc, du bist für mich eines: Klar ist, wer sich nur von Google abhängig macht mit zB nur einer Linkstrategie, der kann schnell auf die Nase fallen.

Aber das sind eben Extrembereiche, Diversifikation bro, Diversifikation! Ich denke da kam damals diese Nische so richtig in Fahrt. Beängstigend ist, dass es in DE bzw. Europa in den letzten 12 Monaten auch kontinuierlich mehr von diesen Angeboten gibt — man stolpert immer mal wieder drüber. Danke ] uns ein Founder-Bullshit fehlt mir hier noch …. Natürlich wird dein Artikel wieder einen Hintergrund haben wie schon so oft hier angesprochen wurde, aber das finde ich total in Ordnung und ich bin einer der deinen Blog immer unterstützen wird.

Zum Klartext — Versuchen hier tatsächlich manche Martin als ebenfalls in diese Schublade zu stecken? Weil er ein Video hat mit dem er Dollar verdient hat? Ich finde das doch toll wenn das jemand veröffentlicht. Klar Ihr habt recht, er hat so einen Artikel — aber was ist der unterschied daran…? Martin ist auf keinen Strandhotel im Hintergrund mit einen Body — einer Yacht, Mädels im Hintergrund und versucht nüchtern zu bleiben.

Er bittet niemanden x um deine E-mail Adresse 3. Es gibt auch keine Newsletter mit denen Geld versendet wird. Es ist es sowieso sinnlos gegen eine Masse zu protestieren, die Martin als solchen gleichstellen die hier gezeigt wurde, denn der IQ dieser Personen muss so verdächtig niedrig sein, das sie sogar denken das Internet löschen zu können.

Im Internet verdienen die Geld — die euch erklären wollen wie es geht. Das war schon immer so. Martin egal was du machst, tue es bitte NOCH härter, noch wilder — genau sowas brauchen wir ;-. Natürlich wäre es schöner, wenn jeder der eine Meinung zu etwas hat, vollkommen offen damit umgehen und somit auch in der Öffentlichkeit dazu stehen würde. Allerdings sind das vorwiegend Gruppen, in denen Pascal Feyh kein Mitglied ist.

Auch hier gehe ich fast davon aus, dass man Angst vor einer Gegenreaktion hat. Ob sich jetzt hier einige Kommentare auf ein anderes Produkt von Mehr Geschäft, nämlich das PTC beziehen, finde ich ehrlich gesagt egal. Es sind Personen, die ebenfalls mit dem Team von Mehr Geschäft oder deren angebotenen Dienstleistungen eben nicht zufrieden sind.

Das finde ich alleine durch die hohe Preisgestaltung, die Mehr Geschäft an den Tag legt sehr wichtig, wenn für eine gewisse Aufklärung gesorgt wird. Pascal Feyh kann gut verkaufen. Leider ist das Produkt nicht sein Geld wert. Das liegt nicht am Content.

Der Content, den MG raushaut ist richtig prima. Es gibt wohl kaum ein anderes Unternehmen, was sich so ins Zeug legt. Doch leider kommen sie ihren selbst auferlegten Verpflichtungen nicht nach. Dann passiert halt sowas typisches, wie die Kacke mit dem Tisch. Was eigentlich eine Lappalie ist, doch anscheinend gibt sie Anlass, dass Fass zum Überlaufen zu bringen.

Ich sag es gerne nochmal: Geiler Content, schlechte Organisation. Leider auch beim Ausstieg aus dem PTC. Ich war nicht auf der Summit und kann nicht beurteilen wie es dort war. Das hier einer der wenigen ich habe zumindest nicht so viele andere schlechte Berichte gehört , die unzufrieden sind, besonders laut schreit macht es noch lange nicht schlechter als andere Events, auf denen alle Unzufriedenen die Klappe halten.

Zur Sache mit dem PTC: Ich bin selbst Kunde und habe von Anfang an das bekommen, was versprochen wurde. Kurz zum PTC, für alle, die nichts damit anfangen können: Es beinhaltet eine Lernplattform, die von A-Z erklärt, wie man ein digitales Informationsprodukt in seiner jeweiligen Nische aufbaut und vermarktet. Das ist aber nicht das eigentlich relevante, sondern nur dafür da, dass alle über das notwendige Wissen verfügen.

Was das Coaching so hilfreich macht, ist die persönliche Betreuung, die so weit geht, dass man sogar bei MG vorbeifahren kann und mit den Jungs zusammen auf das Projekt schaut und da wirklich 1 zu 1 Beratung bekommt wir haben das bisher 4 mal wahr genommen und es hat jedes Mal Monate und etliche Fehler oder Irrwege gespart.

Im Regelfall bekommt man innerhalb von 24 Stunden nicht nur eine, sondern etliche Antworten, weil auch die Mitglieder sich beteiligen. So viel erstmal zum Coaching, was viele scheinbar nicht verstanden haben ist nun:. Es ist natürlich wie bei jeden anderen Coaching auch: Viele Teilnehmer setzten einfach nicht geradlinig genug um. Alleine das Coaching zu kaufen, bringt halt noch nicht den Erfolg, aber es gibt auch genug Beispiele, die damit Erfolg hatten und wenn du umsetzt, dann ist es unglaublich wertvoll.

Meiner Meinung nach liegt es am Ende nie am Coaching oder den Coaches selbst. Das Coaching ist eher eine Art Beschleuniger, was die schneller und mit weniger Aufwand Geld und Zeit erfolgreich macht, die auch so erfolgreich werden. Man spart sich einfach Fehler, muss aber den Bärenteil der Strecke trotzdem alleine gehen, weil dir das niemand abnimmt. Mir persönlich ist das ein paar tausend Euro wert, aber das muss jeder selbst wissen.

Wir haben dementsprechend NICHT unser Geld zurück verlangt, ich kann mir aber vorstellen, dass das wirklich nicht immer binnen 24 Stunden geschieht, weil das, besonders am Wochenende, kompliziert ist.

ABER ich bin mir extrem sicher, dass Mehr Geschäft sich wegen den paar tausend Euro wohl kaum den Namen schädigen und das Geld gar nicht zurückgeben würde.

Ich denke, wenn wir mal NICHT davon ausgehen, dass MG total bescheuert ist und das denkt glaube ich keiner hier , dann ist die Vorstellung, dass sie sowas riskieren würden, geradezu lachhaft. Ich habe selbst auch von noch keiner seriösen Person gehört und damit meine ich jemanden, der sich nicht im Internet hinter einem Alias versteckt , der sein Geld nicht bekommen hätte.

Innerhalb von 24 Stunden hat man meist nicht nur eine, sondern gleich 3 oder 4 Antworten. Natürlich antworten nicht immer Pascal, Jeremy oder Dominik persönlich, weil die Fragen oftmals schon von anderen Teilnehmern beantwortet wurden und doppelte Antworten, trotz der höheren Kompetenz in dem Fall keinen Nutzen für den Teilnehmer bringen.

Wenn mal eine Nachricht verloren geht und ja das kann sicherlich auch MG passieren , dann sendet man einfach 2 Tage später nochmal eine nach und gut ist. Manchmal geht einfach was unter, das lässt sich nicht vermeiden.

Wie auch immer, ich würde mir wünschen, dass alle, die MG eins auswischen wollen, doch bitte bei den Tatsachen bleiben. Jeder soll seine Meinung haben, aber das hier gerade alle Trolle aus den Höhlen kommen und offensichtliche Lügen verbreitet werden, finde ich unangemessen. Bitte habt immer im Kopf: Wer sie dafür verurteilt hat wahrscheinlich die ein oder andere grundlegende Erfolgsregel einfach noch nicht genug verinnerlicht.

Solange der gute Wille erkennbar ist und daran zweifle ich nicht, wenn man bedenkt, wie diese Sache hier ausgegangen ist und wie ich MG auch so kenne , dann kann man den ein oder anderen Fehler verzeihen. Was hat das mit besonders laut schreien zu tun, wenn jemand Fehler, die zweifelsohne passiert sind, einfach offen und ehrlich anspricht?

Ist eine neutrale und ehrliche Berichterstattung in der heutigen Zeit nicht mehr erwünscht? Wie kann denn diese Sache für dich erledigt sein? Was genau hattest du denn damit zu tun? Bist du etwa bei Mehr Geschäft angestellt…? Nein damit meine ich, dass es mir nicht um den Beitrag an sich geht, sondern ich mein Kommentar auf die anderen Kommentare beziehe, weil der Inhalt des Beitrags ja bereits hinreichend besprochen wurde.

Ist mir wichtig, dies vorab zu schreiben. Bezüglich dem oberen Bericht finde ich eins vom Autor sehr, sehr cool: Hatte eine Erfahrung auf der Summit und stellt diesen auch sehr klar dar. Ohne wenn und aber … Persönlich von der Geschäftsleitung! Ja, ja, zu dem fehlenden Tisch: Stimmt, ist nicht ideal und optimal gelaufen. Ist so wie geschrieben nach Mittag gelöst worden. Hier war der Autor schon auf der Heimreise. Erinnert ihr euch an Events, wo es zu Beginn nicht so geklappt hat?

Es nicht ganz zu meiner vollsten Zufriedenheit und Vorabversprechen geklappt hat? Nicht, weil ich keinen Platz hatte. Sondern weil ich lieber weiter hinten sitze und die komplette Stimmung der Teilnehmer spüren möchte. Es waren so viele neue Inhalte und Tipps, Tricks und Abkürzungen, die ich in meinem täglichem Business sofort anwenden kann — und auch anwende!

Andreas Christiani dann auch noch live mitzubekommen, war dann noch das i-Tüpfelchen. Deshalb schade, dass der Autor dies nicht mehr mitbekommen hat. Wegen seinem fehlendem Tisch. Ja, der Tisch hat gefehlt! Das ist schlimm, ganz, ganz schlimm. Und deshalb haben auch viele No-Names dies auch in den oberen Kommentaren noch einmal ausdrücklich erwähnt und negativ interpretiert. Ohne ihre Namen zu nennen. Und ohne das Event an sich zu erwähnen, denn ….

Und das ist einfach geil! Und von Pascal live zu hören, dass Onlinemarketing auch was mit harter Arbeit zu tun hat, mit ins Tun kommen. Nicht einfach die Eier zu schaukeln, von irgendeinem Strand aus mit dem Laptop sich die Rolex und den Lambo zu verdienen. Ärmel hoch und auch wenn es unbequem wird, wenn die Nächte kürzer werden, wenn es so richtig, richtig aua, aua macht, auch noch mal eine Sonderschicht hinzulegen. Welche Insidertipps er hat. Und das mit glaube ich 22 Jahren. Auch ohne Tisch, nur mit einem Stuhl … — mit viel Beinfreiheit.

Mehr wie früher bei Air Berlin und jetzt bei der Lufthansa. Ohne Tisch, nur mit Stuhl …- und waren auch alle begeistert, denn ich habe keine negative Stimmung erlebt …. Mich hat der Chef von Mehr Geschäft, Pascal Feyh, persönlich angerufen, nachdem ich mich zu einem Strategiegespräch angemeldet habe. War sehr, sehr überrascht, dass das Pascal noch macht.

Müsste er nicht, glaube ich. Pascal und ich haben ca. Das ist mein Humor. Familie bedeutet für mich, sich wohl zu fühlen, dass andere auch für mich da sind, dass man seine offene Meinung kundtun kann und über alles sprechen. Zu Beginn war ich nicht fokussiert und wollte immer meinen eigenen Weg gehen.

Mit Pascal und Dominik hatte ich — damals noch in Dormagen — einige Termine, wo sich die beiden sehr viel Zeit und auch Geduld nahmen, mich auf dem richtigen Weg zu bringen. Einfach das Konzept von ihnen 1: Bei Fragen habe ich auch oft die eingens hier angelegte Facebook-Gruppe genutzt.

Und zu meiner Überraschung innerhalb von wenigen Stunden, oft sogar weniger Minuten, eine Antwort von einem der Teammitglieder oder von Pascal, Jeremy oder auch von Dominik zu erhalten. Oliver war immer für mich da bei Fragen bezüglich Facebook und Google. Und sind immer noch für mich da: Nun auch persönlich in Neuss. Steht das in den Richtlinien von PTC?

Wenn ich alles hochrechne, was die Jungs für mich schon getan haben, dann müsste ich … nachzahlen. Aber keinerlei Worte vom Team. Immer und immer wieder stelle ich fest — und ich bin nun schon eine Weile unterwegs — dass viele Kurse kaufen und meinen, durch den Kauf gehen alle Ihre Wünsche und Ziele in Erfüllung. Nein, nein und nochmal nein.

Arsch aufreissen, ins Tun kommen und Gas geben! Und wenn die Motivation nach ein paar Tagen weg ist, ist der Gegenüber Schuld. Wie weit sind sie mit Ihrer Zielerreichung? Welche Alternativen haben sie gewählt, damit sie an ihr Ziel kommen? Ich bin ein Fan von dem Team. Ehrlichkeit, Leidenschaft und das positive Gefühl, dass sie für mich immer da sind. Und nicht auf meine Kohle angewiesen sind und es darauf abziehlen.

Das Thema ist durch. Und danke, dass Ihr nach wie vor an meiner Seite seid. Schade, dass du das wirklich geile Event relativ schnell wieder verlassen und vom Inhalt nichts mitbekommen hast. Ich kann es verstehen, dass dich das mit dem Tisch gestört hat. Aber ist das wirklich ein Grund, ein Event so schnell wieder zu verlassen?

Das mit dem Tisch steht, aus meiner Sicht, zu keinem Verhältnis zu dem, was das mega Event geboten hat. Die Sache hat sich ja auch am Mittag erledigt -auch wenn es ein wenig gedauert hat. Ich finde es wirklich sehr schade, dass hier ein paar Leute es nötig haben, so negativ über Mehr Geschäft und PTC zu schreiben. Im Interview erklärt sie, warum jeder eine Portion Angst vor einem neuen Job haben sollte.

Der Wechsel zurück in die Unselbstständigkeit kann sich lohnen — für Mitarbeiter ebenso wie für Unternehmen. Drei Ex- Selbstständige erzählen. Viele halten Abstand zu Frauen. Die Wall Street könnte noch mehr zum Männerklub werden. Im Interview erklärt sie, wie man sich im Büro gesund ernähren kann. Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten Meldungen pro Tag.

Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen. Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden.

Geldboten im Streik — Wird jetzt das Bargeld knapp? Luxusmarke Bentley soll in ein bis zwei Jahren Gewinn machen. Baden-Württemberg reicht Millionenklage gegen VW ein.

Geldtransport-Beschäftigte erhalten kräftige Lohnerhöhung. Havarie in der Nordsee verunsichert Schifffahrtsbranche. Hunderte Container treiben in der Nordsee — Was Sie darüber wissen sollten. Frank Riemensperger im Interview: Interview mit Friederike Welter: Diese Herausforderungen erwarten den deutschen Mittelstand Hacker stehlen Millionen unverschlüsselte Passnummern von Marriott-Gästen. Wer trägt die Verantwortung, wenn der Algorithmus sich irrt?