Leifaden Wertermittlung Haus

 


Zählt die Immobilie nicht zu einem Privat- sondern zum Betriebsvermögen so gehören die Gewinne aus dem Verkauf zum steuerpflichtigen Unternehmensgewinn. Wohnung verkaufen — Was ist meine Wohnung wert? Ihre Situation zu klären.

Vorbereitung des Hausverkaufs – Unterlagen


Die Kosten für den vorgeschriebenen Energieausweis trägt der Verkäufer. Die Kosten für den Notar trägt, üblicherweise, der Käufer. Die Kosten für etwaige Löschungen aus dem Grundbuch trägt der Verkäufer.

Die hierfür erforderlichen Vergleichswerte Marktanpassungsfaktoren werden unter anderem durch die Gutachterausschüsse ermittelt. Es ist das einzig geeignete Verfahren für eine marktgerechte Bewertung oben genannter Immobilien. Es basiert auf der Grundlage von tatsächlich erzielten Miet -einnahmen. Es steckt mehr dahinter als ein Vielfaches von Jahresnettokaltmieten! Es wird hauptsächlich bei bebauten Grundstücken angewandt, bei denen sich keine Vergleichswerte heranziehen lassen, es ist also ein Ersatz- oder Auffangsverfahren für schwer einschätzbare Objekte.

So ist es zur Ermittlung eines Verkaufspreises von Ein- und Zweifamilienhäusern nicht oder nur sehr bedingt geeignet. Mit mehr als zweitausend Bewertungen, die wir seid durchgeführt haben, hat sich ein unersetzbarer Erfahrungsschatz aufgebaut. Wir können deshalb sicher und marktgerecht einen Verkaufspreis für ihr Haus ermitteln. Die Bodenrichtwerte werden durch die Gutachterausschüsse ermittelt. Dies geschieht durch die Auswertung der Kaufpreise unbebauter Grundstücke aus der Vergangenheit möglichst aus dem vorangegangenen Jahr.

Wenn genug Verkaufsfälle zur Auswertung vorliegen werden aus ihnen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise berechnet. Ist dies nicht der Fall werden die Werte aus den vergangenen Jahren übernommen. Weicht ein Grundstück, zum Beispiel wegen seiner Lage oder Bebaubarkeit vom Durchschnitt ab, sind entsprechende Zu- oder Abschläge zu machen.

Der Bodenrichtwert spiegelt das Marktgeschehen der Vergangenheit wieder. Er kann und soll nicht bestimmen, welchen Preis ein Grundstück morgen erzielt. Dieses wird, wie überall, durch Angebot und Nachfrage passieren! Folgende Unterlagen benötigen Sie nur im Bedarfsfall: Sofern Sie noch laufende Kredite haben gibt es folgende Möglichkeiten: Das erfolgt nach Zahlung des Kaufpreises und wird durch den Notar veranlasst.

Bei der Ablösung eines zinsgebundenen Kredites fällt in der Regel eine nicht unerhebliche Vorfälligkeitsentschädigung an! Es fällt keine Vorfälligkeitsentschädigung an! Wenn ein Interessent Ihr Haus kaufen möchte fangen für die meisten die Schwierigkeiten erst an. Vielen ist es durchaus zuzutrauen so ein Projekt wie einen Hausverkauf selbständig durchzuführen. Ein Immobilienverkauf ist eine schwierige Angelegenheit.

Denken Sie nur an die Zeit, die Sie benötigen, um sich mit der Komplexität des Immobilienmarktes vertraut zu machen. Was sollten Sie unternehmen und was tunlichst vermeiden? Es gibt Menschen, die in der Lage sind, ohne die Hilfe eines Maklers eine Immobilie erfolgreich zu verkaufen.

Wahrscheinlich haben sie schon mehrere Immobilien in ihrem Leben vermarktet und sind gute Verkäufer. Andere sind mit solchen Leuten befreundet und wieder andere haben Kollegen, die solche Verkaufstalente kennen. Aber machen wir uns nichts vor: Für die meisten Menschen ist ein Immobilienverkauf eine Aufgabe, die sie überfordert.

Bei diesen Geschäften geht es in der Regel um mehr als die stattliche Summe von Wenn Sie die geringen Nettokosten eines Maklers dem hohen Verlustrisiko gegenüberstellen, dem Unerfahrene im Immobiliengeschäft ausgesetzt sind, dann ist es fahrlässig, auf die Hilfe eines Maklers zu verzichten.

Ein Immobilienverkauf ist ein Vollzeit-Job. Und wollen Sie wirklich das Risiko eingehen, dass Interessenten Ihre Nichterreichbarkeit nutzen und sich andere Objekte anschauen? Wenn Sie Pech haben, verlieben sie sich in eine andere Immobilie und schauen Ihre gar nicht mehr an.